Diablo 3-Hexendoktor: KolossEnde vergangener Woche kündigte Blizzard offiziell einen öffentlichen Test-Server (Public Test Realm, PTR) für Diablo 3 an, auf dem der kommende Patch 1.0.5 getestet werden kann. Nachdem der PTR am Wochenende wenige Stunden verfügbar war, nahm Blizzard ihn aufgrund von Problemen dann wieder vom Netz. Nun hat der Test-Server jedoch erneut seine Pforten geöffnet.

In der Nacht von Freitag auf Samstag war der PTR von Diablo 3 bereits kurze Zeit verfügbar. Da es jedoch u.a. zu Problemen beim Login und der Charaktererstellung kam, ging er wenige Stunden jedoch bereits wieder offline. Seit wenigen Stunden ist der Test-Server jedoch nun wieder inklusive Patch 1.0.5 verfügbar.

Patch 1.0.5 beinhaltet wieder zahlreiche Änderungen und Neuheiten. Ins Spiel bringen wird er u.a. die Infernale Maschine und das Monsterstärke-System, über das Spieler beim Erstellen eines Spiels selbst festlegen können, wie stark die Gegner sein sollen. Einen Überblick über alle Inhalte bekommst du in den PTR-Patchnotes für Patch 1.0.5! Wie du auf dem Test-Server spielen kannst, erfährst du in unserem Artikel „Patch 1.0.5 bald auf dem PTR – So kannst du mitmachen!„.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Patch 1.0.5 jetzt testen – PTR wieder online"

wollte mich auf dem testserver einloggen, bei mir wird aber immer gleich die verbindung wieder getrennt….warscheinlich immernoch nicht fehlerfrei….!!