Dämonenjäger auf der Jagd in Diablo 3Patch 1.0.3 beinhaltete u.a. auch eine nicht beabsichtigte Änderung am 4er-Set-Bonus vom Dämonenjäger-Set Natalyas Rache, bei der zunächst nicht feststand, wie Blizzard reagieren würde. Community Manager Bashiok gab nun jedoch bekannt, dass diesbezüglich keine Änderungen bzw. Korrekturen vorgenommen werden sollen.

Nach Patch 1.0.3 beobachteten Spieler, dass der 4er-Set-Bonus von Natalyas Rache von +0,42 Disziplin pro Sekunde auf +2 Disziplin/Sekunde angestiegen war. Bashiok bestätigte vor wenigen Tagen, dass es sich hierbei um eine nicht vorgesehene Änderung handele und man derzeit noch nicht wisse, wie man damit verfahren werde.

Vor wenigen Stunden gab Bashiok nun bekannt, dass es keine Änderungen oder Korrekturen am Bonus des Sets. Dieser werde so bleiben, wie es jetzt sei. Es handele sich hierbei um einen der wenigen Fälle, der dazu führte, dass das Team sich zusammensetzte und sich Gedanken über das System, seinen Nutzen und seine Zukunft machte. Sicherlich handele es sich nur um ein Set und einen Set-Bonus, aber das dieser in seiner jetzigen Form weiterhin existiere und man sogar beginne, sich weiter mit dem Konzept zu beschäftigen, wäre wohl nicht passiert, wenn die unvorhergesehen Änderung nicht eingetreten und – vielleicht noch wichtiger – die Spieler kein Feedback gegeben hätten.

Wie bereits angekündigt arbeite man derzeit an Änderungen bei den legendären Items, bei dem sich auch die Sets ändern könnten. Bashiok erklärte in seinem Bluepost, er wisse derzeit noch nicht, wie sich diese Änderungen gestalten würden, betonte jedoch noch einmal, dass die kommenden Änderungen nur die Items betreffen, die nach dem betreffenden Patch droppen. Jedes Natalya-Item, das vor dem Patch droppe, sowie der Set-Bonus würden unverändert bleiben, unabhängig von zukünftigen Änderungen bei den legendären Items.

We’re not going to change/correct the set bonus of Natalya’s. It will remain as-is.

It’s one of a few cases recently that made us really sit and look at how we were approaching a game system, have some serious discussions about what they mean for the game, and where we want it to go. Sure it’s one set and set bonus, but allowing it to continue existing, and even now beginning some work to embrace the concept, probably wouldn’t have happened if the unintended change to Natalya’s hadn’t occurred, and maybe more importantly if you didn’t offer your feedback (constructively and in calm and reasonable tones, of course).

We are working on Legendary item changes for a future patch, as I’m sure you know, which could change the set in any variety of ways. I don’t know what those changes could be yet. But regardless those changes will only affect items that drop after that patch. They aren’t retroactive. Any Natalya’s items that drop before that patch (ie the ones dropping now), and the set bonus, will remain unchanged regardless of future Legendary item updates.

edit: Removed my comment about „no intent to fix it in future Legendary set“. I actually don’t know that for sure. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche