5 Tipps für die ersten Tage in Diablo 3Dass man bei Blizzard mit einer Konsolenversion von Diablo 3 liebäugelt, ist bereits seit geraumer Zeit bekannt. In einem Interview verriet Chief Creative Officer Rob Pardo nun, dass man bereits über einige lauffähige Builds verfüge, jedoch noch nichts spruchreif sei. Game Director Jay Wilson erklärte zudem, dass das ganze Team derzeit am „nächsten großen Diablo-Ding“ arbeite.

Rob Pardo bestätigte nun, dass es bei Blizzard derzeit mehrere Builds von Diablo 3 gebe, die auf nicht näher spezifizierten Konsolen laufen. Man hoffe, damit weit genug voran zu kommen, um ein offizielles Projekt daraus machen zu können, so der Chief Creative Officer. Man sei derzeit noch nicht bereit, Infos darüber zu veröffentlichen, das Ganze sehe jedoch schon ziemlich cool aus.

Auch Game Director Jay Wilson bestätigte noch einmal, dass man nach wie vor die Konsolen-Optionen auslote und das Spiel auch in Zukunft erweitere. Tatsächlich arbeite das ganze Team derzeit am „nächsten großen Diablo-Ding“.

Einen Großteil davon werde man im Laufe des nächsten Jahres zu sehen bekommen. Gut möglich also, dass 2013 die ersten Details zur geplanten Diablo 3-Erweiterung enthüllt werden. Das gesamte Interview kannst du bei Polygon lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: „Nächstes großes Diablo-Ding“ in Arbeit und lauffähige Konsolenversion"

Zu den Konsolen: Also Blizzard hofft vielleicht aus der Konsolen Fassung von D3 ballt ein Offizielles-Projekt zu machen. Im gleichen Interview erzählen sie aber sie haben mehrere lauffähige Konsolen Versionen? Wie offiziell muss die Sache denn noch werden? Ein lauffähigen Build zu besitzen ist ja eine Sache aber mehrere ist ja nun meiner Meinung nach ziemlich offiziell! Ich zweifle jetzt auch einfach mal dass der ganze Build in der Freizeit entstanden ist.

Das nächste große Ding: Ja ich rechne mal auch mit der ersten Addon Ankündigung in 2013, wobei ich nur mit einer Ankündigung rechne und einen Video mehr aber nicht. Vor 2014 erwarte ich da von Blizzard nicht viel. Oder sie haben jetzt doch langsam mal damit begonnen die Arenen zu erarbeiten.

Naja das es eine Konsolenversion kommt war ja schon lange geplant das sie lauffähig ist wunder mich auch nicht.Ich rechne auch mal damit das die Konsolen dann gleich das Addon beinhalten werden.