Diablo 3 - Offiziell erschienen!In den letzten Tagen berichteten wird bereits mehrfach über den Fortschritt von Method im Inferno-Modus. Der Weg durch den höchsten Schwierigkeitsgrad von Diablo 3 hat nun ein Ende gefunden. Ob es sich um den World First handelt, ist jedoch nicht endgültig geklärt.

Method hat es laut eigenen Angaben geschafft: Wenige Tage nach dem offiziellen Release von Diablo 3 wurde Diablo im Inferno-Modus bezwungen. Ein Video des Siegs liegt derzeit noch nicht vor, soll jedoch in Kürze folgen. Erreicht wurde der Erfolg von Method u.a. durch Dauersterben und dem Überspringen schwerer Mob-Gruppen.

Ob Method mit dem Sieg über Diablo am heutigen Abend der World First gelangt, ist indes unklar. Im Forum von DiabloFans erklärte ein Spieler bereits heute Mittag, er habe Diablo im Inferno-Modus nach rund 100 Toden alleine besiegt. Als Beweis veröffentlichte er einige Screenshots, deren Echtheit jedoch von einigen Community-Mitgliedern angezweifelt wurde.

Update: Video vom Diablo-Kill im Inferno-Modus hinzugefügt.

Diablo 3 – Diablo (Inferno) Kill Video


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Method meistert Inferno-Modus [Update]"

Und nun? Was machen sie jetzt, sie können sich jetzt die "besten" D3 Spieler von Welt nenne.Aber nun heißt es Tag ein Tag aus Items Farmen bis man rot wird.
Aber das sind sie sicherlich auch aus WoW gewohnt.

ja sie spielen das spiel. lass uns doch den spaß. [Entfernt] >> Bitte keine Beleidigungen! /Eva