Das Release von Diablo 3 kommt mit großen Schritten auf uns zu. Neueste Gerüchte sagen, dass es bereits am 17.04.2012 soweit sein soll. Während das Release näher rückt werden zunehmend mehr Beta Keys verlost, was nun bei vielen Spielern zu Problemen führt: Durch den „Error_315300 – incorrect Username/Password“ ist kein Einloggen möglich. Wie du das Problem lösen kannst, erfährst du hier.

Auch wir hatten gestern einen neuen Beta-Key eingelöst. Hierfür erstellte ich einen neuen Battle.net Account, legte E-Mail-Adresse und Passwort fest und gab den Beta-Key ein.  Mit den Login-Daten konnte ich mich problemlos auf der Webseite einloggen – jedoch nicht in Diablo 3. Es erschien permanent die Fehlermeldung „Error_315300 – incorrect Username/Password„.

Wenn du dasselbe Problem hast und dir sicher bist, dass du sowohl deine E-Mail-Adresse als auch dein Passwort richtig eingegeben hast, gibt es einen Trick, der bei uns gestern funktionierte. Melde dich auf der Battle.net-Webseite an und ändere deine E-Mail-Adresse in eine E-Mail-Adresse, die du bei Battle.net früher schon benutzt hast.

Vorgehensweise bei einem neuen Battle.net Account

Wenn du für deinen Diablo 3 Beta-Key einen neuen Account erstellt hast, gehe wie folgt vor:

  1. Melde dich auf der Battle.net-Seite in deinem alten Account an (der ohne D3-Beta-Key).
  2. Ändere die E-Mail-Adresse in irgendeine andere E-Mail-Adresse, die du besitzt, egal welche.
  3. Melde dich ab und melde dich in deinem neuen Account an (der mit D3-Beta-Key).
  4. Ändere hier die E-Mail-Adresse auf die ursprüngliche E-Mail-Adresse deines alten Battle.net Accounts.

Probiere nun, dich mit der geänderten E-Mail-Adresse direkt in Diablo 3 anzumelden. Bei uns hat genau dieses Vorgehen gestern (05.03.2012) funktioniert. Voraussetzung ist natürlich, dass du einen „alten“ Battle.net Account hast. Falls du keinen hast, haben wir aktuell leider keine Lösung parat und du musst warten, bis Blizzard die Probleme in den Griff bekommt.

Vorgehensweise bei einem bestehenden Battle.net Account

Falls du deinen Diablo 3 Beta Key in deinem bestehenden Battle.net-Account eingegeben hast und dennoch den Error_315300 erhältst, kann das an einer kürzlichen Änderung der E-Mail-Adresse liegen. Falls du die Möglichkeit hast, ändere die E-Mail-Adresse deines Battle.net-Accounts auf die vor deiner Änderung eingetragenen E-Mail-Adresse zurück. Mit etwas Glück kannst du dich dann in Diablo 3 einloggen.

Serverseitiges Problem…

Das Problem ist serverseitig, sprich die Loginserver von Diablo 3 haben scheinbar Probleme durch die hohe Anzahl der neuen Accounts, die z.Z. erstellt werden. Daher bringt es nichts, wenn du Diablo 3 mehrmals deinstallierst, verschiedene Betriebssysteme durchprobierst oder Änderungen an den lokalen Sicherheitsrichtlinien vornimmst. Siehe hierzu auch das offizielle Statement von Lurdlespor im offiziellen Forum:

Some players are reporting that the steps below are assisting them with logon to the beta, however this is an issue that we are working on resolving internally at the moment. Please note that this is not an issue that can be resolved by reinstalling, changing Security Settings or altering the client.

Falls dich ebenfalls der Error_315300 plagt, hoffen wir, dass dir unser „Trick“ ebenfalls hilft. Falls du ältere keine E-Mail-Adresse hast bleibt leider nur abzuwarten, bis Blizzard mit den neuen Accounts zurecht kommt und die Login-Server aktualisiert.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Lösung zu Error 315300 – incorrect Username/Password"

Ha, ich hatte in der Tat erst vor kurzem meine Email-Adresse geändert. hab jetzt die alte wieder genommen und siehe da, kein error mehr 🙂 vielen dank für den Tipp!

Dangggöööö, hat mit meinem neuen Acc geklappt!