Verzauberin Eirena bei Diablo 3Am 15.05.2013 feierte Diablo 3 seinen ersten Geburtstag! Im ersten Jahr hielten bereits zahlreiche Neuheiten Einzug ins Spiel, darunter z.B. das Paragon-System und die Monsterstärke. Doch wie geht es in Zukunft weiter? Wie Senior Technical Designer Wyatt Cheng und Game Designer Travis Day kürzlich verrieten, könnte uns u.a. ein Ladder-System erwarten.

„Eine Ladder ist etwas, das nicht ausgeschlossen ist“, verriet Day kürzlich in einem Gespräch mit dem D3-Stream ArchonTheWizard. Man spreche intern über ein solches System und es bestehe die Möglichkeit, dass man ein solches irgendwann einführe.

Wie bei Diablo 2 würde man natürlich auch bei einem Ladder-System in Diablo 3 neue, gelistete Charaktere von den bereits bestehenden trennen. „Wir würden nichts von dem wegnehmen, was die Leute bereits erreicht haben. Die Spieler haben viel in ihre aktuellen Charaktere investiert und würden diese natürlich auch weiterhin behalten“, so Cheng.

Laut Day könnte ein Ladder-System Spielern einen Anreiz geben, Diablo 3 auch dann noch zu spielen, wenn Blizzard keine neuen Inhalte mehr dafür entwickelt.

„Heute in fünf Jahren werden wir wahrscheinlich keine großen Content-Patches oder Klassen-Updates für Diablo 3 mehr machen. Irgendwann werden wir das Spiel beiseite legen […] und mit Diablo 4 oder was auch immer weitermachen, richtig? Ladders sind auf jeden Fall eines der Dinge, die dabei helfen, das Spiel auch in 5, 3 oder 2 Jahren noch frisch zu halten“, so der Entwickler.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche