Diablo 3-Klasse: Der ZaubererBlizzard scheint sich die Kritik, dass Hotfixes, die zum Teil einen erheblichen Einfluss auf das Spielerlebnis haben können, ohne Ankündigung aufgespielt werden, zu Herzen genommen haben. Vor wenigen Stunden kündigte Community Manager Lylirra einen kommenden Hotfix für den Zauberer an.

Bei Hotfixes handelt es sich um Updates, die von Blizzard vorgenommen werden können, ohne dass dafür ein neuer Patch heruntergeladen werden muss. Einige der Hotfixes sind direkt nach der Implementierung verfügbar, andere werden nach einem Neustart des Servers aktiv.

In den Tagen nach Release wurden bereits einige solche Änderungen vorgenommen, eine Liste dieser bisherigen Hotfixes stellte Blizzard mittlerweile zur Verfügung. Nun veröffentlichte Lylirra auch eine Liste der erwähnenswerten Hotfixes, die noch implementiert werden sollen. Diese Liste umfasst derzeit eine Änderung am Zauberer, die ein Problem mit der passiven Fertigkeit [D3Tooltip url=http://eu.battle.net/d3/de/class/wizard/passive/critical-mass]Kritische Masse[/D3Tooltip] des heiligen Kriegers beheben soll:

Upcoming Hotfixes

5/24/2012

  • Wizard
    • Critical Mass (Passive)
      • Fixed an issue with certain powers that had a higher than intended chance to trigger Critical Mass (Quelle)

Sobald die Änderung auf dem Live-Server eingetroffen ist, soll sie laut Lylirra der Liste der veröffentlichten Hotfixes hinzugefügt werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Kommender Hotfix für passive Fertigkeit „Kritische Masse“ des Zauberers"

Nunja gut das Problem ist ja momentan nicht der Schaden der einzelnen Klassen.