Zauberin in Aktion bei Diablo 3Wie lange wird es dauern, um den Inferno-Modus von Diablo 3 zu meistern? Laut Blizzard soll der höchste Schwierigkeitsgrad, den das Spiel zu bieten hat, sehr hart sein. Bisherigen Kommentaren des Entwicklers zufolge soll es Monate dauern, bis dieser bewältigt ist. Jedoch könnte es auch etwas schneller gehen, wie Community Manager Bashiok nun verriet.

Das Team gehe davon aus, dass es Wege geben könnte – möglicherweise Exploits oder auch zweckdienliche wenn auch schlechte Mechaniken – die es einem Spieler vielleicht ermöglichen könnten, den Inferno-Modus ziemlich schnell zu bewältigen.

Natürlich werde das Team solche Probleme so schnell wie möglich in Angriff nehmen, es sei jedoch möglich, dass der erste Abschluss des Inferno-Modus durch die Nutzung nicht vorgesehener Mittel zustande käme.

Can I totally go back on what I said before?

Ok, not totally, but I think there’s some distinction to be made for ‚legitimate‘ ability to beat Inferno, in that, we expect there could be ways, potentially exploits, potentially clever but cheesy mechanics, that could maybe allow a player to complete Inferno fairly quickly. The bet stands as-is, but I think if it could be revised it would be „X time before it becomes farmable“, meaning someone can legitimately kill the end boss over and over and over without needing to take advantage of an exploit, or loophole, or some other thing we don’t intend to be possible.

Of course we’ll try to address any such issue as quickly as possible, but it’s feasible that the first Inferno clear will be through use of unintended means. Technically still valid per the wording of the bet, but I think most can agree would go against the spirit of it. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Inferno-Modus schneller zu meistern als vorgesehen?"

Höre ich da ein leichtes, wir haben mal wieder zu große Töne gespuckt?

Auf jedenfall ^^, aber ist ja heute sowieso normal.

wohl er ein, "das spiel ist zu komplex als das wir 100% Fehler aussschliessen können"!

Und wie wird das dann im Echtgeld-AH aussehen?
Spieler, die den Inferno-Modus durch diese "negativen Features" sehr schnell durch spielen haben die ubermega-Items, die sie dann natürlich teuer verkaufen können.

Gute Frage. Zumindest im Hardcore-Modus ist das Echtgeld-AH afaik abgeschaltet. Im Inferno wohl nicht, aber die werden da hoffentlich eine Balance reinbekommen.