Diablo 3 Inferno: Gold farmen im Klammen KellerWelche Goldfarm-Strategie im Inferno-Modus von Diablo 3 ist am effektivsten? In einer neuen Video-Reihe vergleicht Dusel einige Strategien für Akt 1, um am Ende hoffentlich zu wissen, welche sich im ersten Akt am meisten lohnt. Los geht es im ersten Video mit einem Farm-Spot im Klammen Keller.

Vorteil bei der vorgestellten Farm-Strategie ist, dass der Punkt zum einen in der Nähe eines Speicherpunktes liegt, zum anderen, dass sich das Monster, das es zu erlegen gilt, kaum wehrt! Zum beschriebenen Farm-Spot gelangst du über den Questanfang der zweiten Quest „Das Vermächtnis von Cain“.

Eine genaue Wegbeschreibung sowie Details zur Strategie und Statistiken, um die einzelnen Strategien später miteinander vergleichen zu können, gibt es im Video:

Diablo 3: Gold Farmen in Inferno – Klammer Keller

Du bist noch nicht im Inferno-Modus angekommen, sondern gerade noch dabei zu leveln? Dann könnten unsere 8 Tipps zum Gold verdienen in Diablo 3 beim Leveln hilfreich für dich sein!

» Video via HDDusel


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Inferno – Gold farmen im Klammen Keller (Akt 1)"

Was ein Worspiel mit Goldfarmen und Klamm

Bei deinem KLammen Keller könntest ja mal vllt ausprobieren mehr Goldfund zu nehmen, ich lieg so im schnitt bei einem run in etwa bei 5000-6000 gold kann aber auch mal nur 3000 oder 4000 werden, ohne die verkauften Gegenstände mit einem goldfundbonus von ca 170% und die Dauer liegt knapp bei 35-40 sekunden, ich spiele außerdem mit Dämonenjäger.
Mfg WhitexJudge

oh man mach das doch net öffentlich 😀 ich bretter da mit meinem magier rein mit 220% gf mach Archon an und die viecher sind in weniger als 5 sec down 😀

wieso nicht sein wissen mit anderen teilen 😉

rasselt mal lieber durch alptraum akt3 ab bastionstiefen, kein widerstand und massig gold am ende des aktes….

Ich seh dahinter nur wenig Sinn… wenn man schon Inferno zocken kann, hat man ja Stufe 60 und somit den Nephalem Buff der einem noch mehr Goldfund gewährt. Erst recht wenn er sich schon 5x gestackt hat. Zusätzlich hat man auch noch bessere Chancen auf gute Drops, die sich im AH wiederum in Gold umwandeln lassen.

Jedenfalls empfehle ich zum Gold farmen im 1 Akt auf Inferno ein komplettes Set Rüstung mit Goldfundbonus. Damit kommt man schon auf ca 150% ohne wahnsinnig viel Gold im AH dafür auszugeben. Mit etwas mehr Investition kann man sogar über 200% erreichen. Wenn man sich die Zeit nimmt und auch ein paar Elitegegner killt, hat man einen 5-Fach Nephalembuff drauf, und somit an die 250-300% oder mehr Goldfundbonus. Setzt aber voraus, dass man trotz Goldfundbonus auf der Rüstung genug stark ist Elitegegner zu killen und dass man nicht immer wieder das Spiel neu startet (was aus meiner Sicht sowieso sehr flowfrei ist).

So ausgerüstet kann man z.b in den Krypten vor dem Skelettkönig fett absahnen. Ich für meinen Teil hab den 1. Akt mehr oder weniger komplett abgefarmt, jedes Feld, jede Krypte, jeder Keller etc. dafür hatte ich den 5fach Nephabuff ständig am laufen. Pro Stunde sollten so an die 100k Gold anfallen… Noch ein Tipp: Die Gegner 'scheussliche Mütter', die im 1 Akt massenweise vorkommen, sollte man nicht direkt killen, sondern zuerst 'auskotzen' lassen. Die spawnen 3-4x 3 Zombies welche wiederum ziemlich gut Gold fallen lassen.

Viel Erfolg 😉

Mit 150 – 200 % Goldbonus kannst du im Keller locker 300-400k die stunde machen und hast 0 auffwand, wenns rein ums goldfarmen geht ist deine methode eher sinnfrei, da sie auch viel zu lange dauert.

Ich glaube es funktioniert nach patch 1.0.3 nicht mehr,
war jetzt 5 mal da, nicht das nur der Speicherpunkt bei der Leiche gelöscht wurde sondern beim ersten mal war der Keller offen dann 6 mal in Folge nicht mehr.

jup… da stimm ich Toto zu!

Schatzgoblin ist auch nicht mehr vorhanden…
dafür hab ich das Gefühl das der Brunnen (etwas unterhalb des zweiten kellers) öfter spawnt

Also Ich Laufe immer in Inferno die 3 Krypten auf dem Friedhof ab und danach gucke ich ob der Keller offen ist der Run dauert ca 10 Minuten.
Gold durchschnittlich 30k
Gelbe Sachen ca 10 pro runs
ca 2 Goblins
Goldfund 210%
Magicfund 260%
beide mit 3 x neph-buff

Die Runs mache ich mit mein Hexendoktor