Barbar im Schlachtgetümmel bei Diablo 3In der vergangenen Nacht beantworteten Game Director Jay Wilson und Senior Game Designer Wyatt Cheng auf Reddit zahlreiche Fragen zu Diablo 3 aus der Community. Die beiden Entwickler gingen dabei u.a. auf die Drop-Quoten im Geheim-Level von Diablo 3, den Hardcore-Modus und Farm-Spots ein.

Gestern veröffentlichte Blizzard eine umfangreiche Vorschau auf Patch 1.0.3, in der u.a. die geplanten neuen Drop-Quoten bekanntgegeben wurden. Diese werden auch die Grafschaft Launebach – das Geheim-Level von Diablo 3 – beeinflussen. Im Schwierigkeitsgrad Hölle werden dortige Monster als Akt 4-Monster auf Hölle betrachtet, Launebach-Monster im Inferno-Modus zählen als Akt 3/4-Inferno-Monster. Mehr zur Grafschaft Launebach erfährst du übrigens auch in unserem Video-Guide zum Geheim-Level von Diablo 3!

Im Rahmen der Fragerunde verrieten Wilson und Cheng auch einige Statistiken zum Hardcore-Modus. So seien aktuell 4,1% der Charaktere im Hardcore-Modus erstellt worden. Die gewählten Klassen verteilen sich in höheren Leveln folgendermaßen:

  • Stufe 46-50 » Barbar: 25.86% – Mönch: 23.90% – Dämonenjäger: 18.47% – Zauberer: 16.96% – Hexendoktor: 14.81%
  • Stufe 60 » Barbar: 22.67% – Mönch: 21.83% – Dämonenjäger: 21.04% – Zauberer: 19.23% – Hexendoktor: 15.23%

Im Rahmen des Themas Hardcore gingen die beiden auch auf das Echtgeld-Auktionshaus ein, dass Hardcore-Spielern nicht zur Verfügung steht. Laut Wilson und Cheng werde man später, wenn das Echtgeld-Auktionshaus im Spiel ist und man es eine Weile beobachten konnte, noch einmal überlegen, ob dieses auch im Hardcore-Modus hinzugefügt werde.

Auch auf die Frage, warum Farm-Spots in einem Spiel abgeschwächt werden, das Spieler zum Farmen animieren würde, äußerten sich die Entwickler. Man habe immer erklärt, dass man nicht wolle, dass Spieler einzelne Orte immer wieder farmen, besonders solche, an denen nicht gegen Monster gekämpft werden müsse. In erster Linie würde man die Spots nerfen, die in die letztgenannte Kategorie fallen würden. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte sowie das komplette Transkript der Fragerunde findest du bei DiabloFans.

P.S.: Kennst du schon unser Diablo 3-Forum? Schau doch mal vorbei und diskutiere mit anderen Spielern über diese und weitere Themen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Hardcore, Farm-Spots und Drop-Raten – Entwickler beantworten Spieler-Fragen"

Dankeschön sehr sehr Informativ das ganze 🙂