Diablo 3 Goldgoblin - Magic Find RunDie Gold-Goblins von Diablo 3 sind Kreaturen, die wie von der Tarantel gestochen losrennen und mit Gold um sich werfen, sobald sie einmal aufgeschreckt wurden. Diese tauchen in Akt 2 im Inferno-Modus an einem bestimmten Wegpunkt mit größerer Wahrscheinlichkeit auf, was für einen Magic Find Run genutzt werden kann.

In einem Video beschreibt YouTuber RGDiablo3 eine Strategie für einen Magic Find Run im Inferno-Modus in Akt 2, bei dem die Chancen auf seltene Items hoch sind. Dazu erstellen mehrere Spieler jeweils ein Spiel und legen direkt bei der Quest „Der Schwarze Seelenstein“ los. Über den Wegpunkt in „Questanfang“ geht es zum Wegpunkt „Uralter Pfad“ in den Trostlosen Sanden, wo eine hohe Chance besteht, dass ein Gold-Goblin sein Unwesen treibt.

Sobald ein Spieler der Gruppe einen Gold-Goblin entdeckt hat, treten alle dem betreffenden Spiel bei, erledigen den Goblin zusammen, verlassen das Spiel wieder und alles beginnt wieder von Neuem. Mehr dazu erfährst du im Video von RGDiablo3:

Best Inferno Magic Find Runs


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Gold-Goblins – Magic Find Run in Akt 2 (Inferno)"

die Goblins sind schon ne coole Sache
hab auch schon ein paar erlegt und konnte meine Reichtümer vergrößern ^^

Naja wird eh von Blizzard sicherlich bald gefixt werden. Spätestens wenn das Echtgeld Ah kommt sonst laufen ja die Käufer weg 😉

mhh das ist schade, war einer meiner Lieblingsmobs XDD
der hatte immer so schöne sachen für mich dabei

also der akt 2 quest 8 goblin geht noch super zu famren 😀