Auktionshaus-Button bei Diablo 3Letzte Woche machte der gehäuft auftretende Fehler 31073 im Auktionshaus von Diablo 3 vielen Spielern das Leben schwer. Blizzard gelang es schließlich das Problem zu beheben, im Forum berichten heute nun jedoch mehrere Spieler, dass es erneut zur Fehlermeldung kommt.

Bereits vor einiger Zeit erklärte Blizzard in einem Beitrag über bekannte Probleme und Fehlermeldungen, Fehler 31073 könne beim Erstellen von Auktionen und beim Bieten auf diese auftreten. Es handele sich hierbei um eine Maßnahme zur Stabilisierung des Auktionshauses, die Anzahl gleichzeitig eingegebener Gebote und Auktionen sei begrenzt.

In der vergangenen Woche trat Fehler 31073 nun gehäuft auf und Blizzard schaffte es nach einiger Zeit, das Problem in den Griff zu bekommen. Im offiziellen deutschen Forum berichten Spieler seit wenigen Stunden nun jedoch erneut, dass sie aufgrund des Fehlers keine Auktionen erstellen können. Blizzard hat sich bisher noch nicht zum scheinbar erneut aufkommenden Fehler 31073-Problem geäußert, wir halten dich aber natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt.

———

Update um 11:58 Uhr: „Das D3-Auktionshaus sieht jetzt gut aus“, so der Kundendienst via Twitter. Die Fehler 31073-Probleme scheinen nun behoben zu sein. (Quelle)

Update um 11:10 Uhr: Mittlerweile meldete sich Blizzards Kundendienst via Twitter zu Wort und erklärte, man sei bereits daran, die Probleme zu beheben:

If you’re experiencing error 31073 when using the #D3 AH this morning, don’t panic; we’re working on it right now. Sorry for the disruption. (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Fehler 31073 im Auktionshaus feiert offenbar Comeback [23.07.2012][Update]"

Och nö, echt jetzt? Hoffe bis heut Abend läuft alles wieder problemlos, wollte da eigentlich ein bisschen Gold verdienen…

It's not a bug it's a feature 🙂