Diablo 3 - Paragon Leveling-Guide AlkaizerAm vergangenen Donnerstag erreichte Alkaizer als erster Spieler weltweit Paragon-Stufe 100 bei Diablo 3. Doch wie hat er das in so kurzer Zeit geschafft? In einem Video zeigt YouTuber Moldran die Farmroute, die Alkaizer auf seinem Weg zur Maximalstufe des Paragon-Systems verwendete.

Als erstem Spieler weltweit gelangt es Alkaizer in der vergangenen Woche, bei Diablo 3 Paragon Stufe 100 zu erreichen. Das Paragon-System wurde im Rahmen von Patch 1.0.4 am 22.08.2012 eingeführt und bietet Spielern auf Stufe 60 ein erweitertes Fortschrittssystem.

Verfolgen ließ sich Alkaizers Weg auf Paragon-Stufe 100 in seinem Livestream. Der Spieler Moldran nahm sich nun die Zeit, um Alkaizers Farming Route in Akt 3 in einem Video festzuhalten, das du am Ende des Artikels findest!

Alkaizers Paragon-Farming Route

  1. Verlasse das Spiel beim letzten Wegpunkt der Quest „Tötet Azmodan“. Jeder Run beginnt genau hier, direkt vor Azmodan.
  2. Töte nun alle Monster im Kern des Arreat bis zum Wegpunkt.
  3. Teleportiere dich vom Wegpunkt im Kern des Arreat zum Turm der Verdammten (Ebene 1) und drehe dort eine Runde.
  4. Teleportiere dich vom Wegpunkt zum Turm der Verdammten (Ebene 2).
  5. Anschließend teleportierst du dich in die Stadt und nutze den Wegpunkt, um zur Brücke von Korsikk zu kommen. Säubere die Felder des Gemetzels komplett.
  6. Teleportiere dich zurück in die Stadt und nutze den Wegpunkt, um zu den Bastionstiefen (Ebene 1) zu kommen. Gehe von dort aus sofort zu den Bastionstiefen (Ebene 2) und säubere sie.
  7. Teleportiere dich zur Stadt, verlasse das Spiel und starte es neu.

Diablo 3 – Paragon Leveling Guide, Alkaizer Run


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Farming-Route von Alkaizer – Paragon Leveling-Guide im Video"

'Teleportiere dich vom Wegpunkt zum Turm der Verdammten (Ebene 2).'

falsch, er teleportiert sich in den Krater Ebene 2, nicht in den Turm 🙂