Diablo 3 Inferno Akt I Farming Route: Gelbe Items alle 2 Minuten!!! Patch 1.0.3, Barbar PoV

In seinem neuesten Video stellt Dusel eine Farming-Route für Akt 1 auf Inferno vor, auf der es dir gelingen kann, innerhalb von 40-60 Minuten bis zu 30 gelbe Items zu sammeln. In diesem Artikel beantwortet Dusel zudem häufige Fragen, die zum Video aufkamen!

Die vorgestellte Route deckt dabei Champion-Packs in den Schwärenden Wäldern, auf dem Friedhof der Verlassenen, im Hain des Wehklagens, auf der Hochlandkreuzung, im Nördlichen Hochland, in den Hallen der Agonie und dem Hochlandpass ab. Details dazu gibt es im Video, Antworten auf häufig gestellte Zuschauer-Fragen direkt im Anschluss! 🙂

Eva: Die häufigste Frage, die auftritt ist, mit wie viel Magic Find du bei der Farm-Tour unterwegs bist? Sind hohe Werte notwendig, um auf die Anzahl der Drops zu kommen?

Dusel: Auf Magiefund achte ich ganz und gar nicht. Ich habe in meinem Video die gleiche Ausrüstung an, als würde ich weiterquesten, also auf Fortschritt/Progress spielen. Und ich bin mit dem Barbar in Akt II – also auch noch gar nicht viel weiter.

Die genauen Werte sind 12% Magiefund und 31% Goldfund, die einfach „zufällig“ auf den getragenen Items mit drauf sind.

Eva: In einigen Kommentare zu deinem Video wurde der Punkt angesprochen, dass die Akt I -Items kaum was im AH bringen. Stimmt das?

Dusel: Mit Patch 1.0.3 wurde eingeführt, dass die besten Items im Spiel auch in Akt I droppen. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar geringer als in Akt III und Akt IV – dafür tötet man aber auch sehr viel mehr Champions in der gleichen Zeit und hat weniger Reparaturkosten. Daher würde ich nicht sagen, dass die Items kaum was bringen. Es ist einfach Glückssache.

Wer natürlich so gut ausgerüstet ist, dass er problemlos Akt IV farmen kann, sollte sich eher dafür entscheiden. 😉

Eva: Ein Zuschauer fragte, ob du schon sinnvolle Sachen mit ilvl < 60 gefunden hast?

Dusel: Oh ja. Es ist teilweise kurios wie gut die Stats der Items sein können. Ich hatte in Inferno noch ein Amulett mit Stufenvoraussetzung um die 45 an. Sprich auch bei Gegenständen unter 60 kann sich ein zweiter Blick definitiv lohnen.

Eva: Und wie sehen die Drops insgesamt aus? Findest du in regelmäßigen Abständen auch Set-Items oder legendäre Gegenstände?

Dusel: Nein, leider nicht. Von „regelmäßig“ bin ich ganz weit entfernt. 😀

Eva: Auch beliebt ist die Frage, wie du mit den gefundenen Items umgehst. Verkaufst du danach alles beim Händler?

Dusel: Ich habe ein recht einfaches Systen: Alles was gute Attribute hat und ich brauche, ziehe ich an oder hebe es für Twinks/Freunde auf. Alle guten Items, die ich nicht behalten will, kommen ins Auktionshaus. Die restlichen Items, die iLvL 60 oder höher sind, zerstöre ich beim Schmied, um Handwerksmaterial zu gewinnen. Der Rest geht zum NPC-Händler.

Eva: Im Video verwendest du eine Skillung, die einigen ungewöhnlich vorkommt. Kannst du hier etwas dazu sagen?

Dusel: Ich experimentiere momentan mit einigen Skillungen (weg von der Standard-Defensiv-Skillung). Mit der Skillung aus dem Video erziele ich bisher sehr gute Ergebnisse, benötige aber noch ein wenig Feinschliff. Sobald ich den habe, werde ich ein ausführliches Video zur Skillung machen, ich hoffe schon diese Woche.

Eva: Und zum Abschluss eine letzte Frage: Hand aufs Herz, wie oft bist du gestorben?

Dusel: 😀 Ich bin einmal gestorben. Ganz am Anfang in den Wäldern, als ich Richtung Norden laufe und auf die Mörser/Arkan – Champions treffe. Da war ich sehr unvorsichtig und habe gleich noch den halben Wald mit an der Backe gehabt. Das waren dann zuviel. Ein unnötiger Tod. Selbst wenn man den Schlächter dran hängt, ist es mit der Skillung und meinem nicht sonderlich guten Ausrüstungsgrad möglich, ohne einen Tod durchzukommen. Mehr als 2 sollten es definitiv nicht sein.

Du hast weitere Fragen? Dann schreib einen Kommentar zu diesem Artikel! 🙂

» Video via HDDusel


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Farmen in Akt 1 (Inferno) – Gelbe Items alle 2 Minuten + FAQ"

Ich bin dann mal farmen 😀

hammer geiler guide……

geht voll auf ,ganzes inventar is gelb^^

gute arbeit weiter so

Mache ich seit dem Patch 1.03 fast genauso. Hatte sogar teilweise 6-8 Schatzgoblins pro Run oO
Akt 1 ist wesentlich entspannter zum farmen für mich als Akt 2.

*Gestern Zauberstab 2H mit 1080 DPS gefunden* 🙂

Einzige blöde im Moment ist, ich habe mehr geile Items als ich gebrauchen, verstauen oder verkaufen kann

Moin,

Ergebnis nach 3 Runs:

Spieldauer: 3 Stunden und 2 Minuten
Gelbe Items: 110
Gold (ohne AH) gewonnen: ca. 352000 Gold

Spiele einen Barbar – konnte ein Gelbes Item austauschen!

Besten Dank für diesen Guide!!!

Genialer Guide

So farm ich immoment nurnoch… nach 65 minuten hatte ich mein komplettes invenatr und 1 ganze Seite der Bank voll mit Items…war natürlich nur Käse dabei aber hey 🙂

Es sind übrigens öfters sehr viel mehr rars/champs anwesend als im Guide erzählt wird…

Ich hatte im Wachturm z.B 6 (!) Rargruppen + die prächtige truhe …hat sich sehr gelohnt

Hey!
Bezüglich der Farmroute kann ich dir noch nen Tip geben:

Neben dem Wachturm gibt es noch eine Instanz die auftauchen kann (Komischer Name, irgendwas was nach einer Krypta aussieht). Bei beiden kann es sein, dass du bis zu 6 Champions triffst (auf Inferno getestet)! Kein Scherz!

Zu erwähnen wäre eventuell noch, dass in den "Hallen der Argonie 2" auch ab und wann eine "prächtige Truhe" (wie die im WAchturm spawnt), bei mir in 2 von 3 Fällen.

Habe bisher leider nur Schrott gefunden, laufe aber auch nur mit +108 Magiefundbonus rum (schon mit Neph-Buff)

Hat wer Erfahrung mit 200+ Magie-Boni?

ja ich habe zweitrüstung nur mit magiefund 5 mal mut dabei sind es 304 % kommt aber dieselbe scheisse bei etwa 100 -150 sind 1-3 brauchbare dabei sonst nur müll schaffe da so mit verkauf 150.000 / 300.000 gold zu sammeln PS: habe noch 125 % goldfund dabei

kann es evtll. sein, das mit patch 1.0.3a irgendetwas an der droprate geändert wurde? habe bisher nicht ein gelbes teil dropen sehen. 🙁

HAHA danke bro ^^
erster run legendary für 4 mille verkauft :DDD

@Pentasol

Du meinst bestimmt Millionen, oder? 😉 4K wären bisschen wenig 😉

http://screenshot.xfire.com/s/124231584-4.jpg
Alle Infos im Screenshot.
Habe genau 42:30 gebraucht inklusive Butcher.
Magic Find: 286% (5 Stacks)
Goldgewinn: ca. 100k nach dem Verkauf des ganzen Schrotts (Blau/Gelb)
Hab jedes Gebiet ganz gecleared und den ganzen blauen Schrott auch verkauft.
War nix brauchbares bei dem gelben Zeug dabei, das Legendary ist lvl 52 und auch relativ schrottig: 602 armor, 25,0% blocken: 820-1001, 63 vita, 20 resi physischer schaden, +7% blocken, +22 ep/kill, -8% dauer kontrolleffekte, -3% durch range angriffe.

Noch ein Tipp.
Im Hochland ist immer eine Höhle ( weiß gerade den nahmen nicht). Diese hat 2 Ebenen und in der Höhle kommen immer mindesten 3 Champions/Elite. Meistens aber 4 und am Ende ist immer eine prächtige Truhe.

MFG

Ton

Das ist die Mondklanghöhle, die hab ich auch mitgemacht.

…:::Höhle der Kazra:::… ist wohl gemeint

Nach dem letzten Hotfix habe ich in einem Run 3 Legendary Item´s gefunden, das ist mehr als bis zum Hotfix in über 120 Spielstunden 😀

Echt Respekt, hab den Run gemacht und kann nur sagen ein wirklich guter Tip für das Farmen!

Klasse Guide, danke. Auch deswegen bin ich jetzt in der Lage ohne größere Schwierigkeiten Akt 2 zu farmen. Du hast nicht zufällig vor einen ähnlichen Guide dafür zu machen? Wäre überragend 🙂

Akt II habe ich leider kein Video. Bei meinen letzten "Analysen" war es effektiver Akt 1 zu farmen, weil man mehr Items in der Zeit bekommt und weniger Repkosten hat. Muss ich bei Gelegenheit mal prüfen, ob das aktuell auch noch so ist.

Hallo,

Ich habe eine Frage: Er sagt am Anfang des Videos, dass es einen Grund gibt, warum er in Quest 9.2 startet und dies am Ende des Videos erläutert. Ich habe den Grund allerdings nicht mitbekommen oder irgendetwas nicht verstanden 😉

Wer kann mir weiter helfen?

Thx

Hey GaMeR,

weil du am Ende der Farm-Route exakt da stehst, wo die gewählte Quest beginnt. Dadurch hast du die Möglichkeit noch einen vollen Schlächter-Run dran zu hängen, in dem du einfach die Quest bis zum Ende des Aktes fertig spielst.

guter Mann – Danke für deine Tips

Nimmst blaues Zeug auch mit? oder lässt du das liegen? 😀

Hey Voziax, ja ich nehm alles mit und porte zwischendrin dann. Außer gegen Ende, wenn das Inventar schon fast voll mit gelben Items ist. Da habe ich blaue Sachen dann auch öfter liegen gelassen, weil ich für 2,3 Items nicht extra zurück zum Händler wollte.

Wie schafft man generell Akt1 Inferno? Sterbe schon beim ersten gelben oder blauen Gegner tausend Tode. Drum hab ich auch kein Geld um mir igrendwas im Auktionshaus zu ersteigern. Irgendwie völlig Scheisse, dass man sich so bei der Wahl der Items verrennen kann. Ebenfalls dummer Zufall, dass ich auch keine gelben Gegenstände überhaupt finde. Kann man irgenwie wieder zurück im Schwierigkeitsgrad? Vielleicht komm ich so wieder an Geld. Thx.

versuch im akt 4 auf hölle zu farmen damit du an gelbe sachn und gold kommst.
Leider is alles im ah überteuert, viele kaufen bei diesen goldjunkies was natürli die preise in die höhe treibt, da müsste blizzard irgendwas tun.
Aber versuch öfters mal im ah zu sein am besten jeden tag min einmal und schau rein, i hab scho manchmal was gfunden hammer für nur ein paar hunderte k.
hoff kont dir helfn

Hi, hab dein video gesehn und hab natürli sofort angefangen, mit meiner rüssi war es total easy hate sogar no etwas geändert zwecks fund%.
I bin auf sage und schreibe 58 gelbe sachen gekommen und hab nur ca40 minuten gebraucht, natürli hab i des meiste beim NPC vk aber ein paar sin für andere ganz gut die i natürli zu fairen preisen demnächst ins ah neistelln werd.
Klasse genial danke HDDussel

@HDDusel wenn du Lust und Zeit hast, kannst du noch weitere Videos erstelln zwecks farmen? für Akt 2-4? Wäre echt genial, hab da scho ein paar runs immer, aber so perfekt is alles doch net und bist einfach ein genie ^^ wär klasse

Super Guide, vorhin mit einem Freund zusammen ausprobiert.
Hatte mehr gelbe Items als ein voller Inventar.
Leider nichts all zu besonderes dabei aber das wundert ja nicht.
Vielen Dank also für die klasse Route!