Diablo 3 - Paragonsystem in Patch 1.0.4Mit Patch 1.0.4, der vor zwei Wochen bei Diablo 3 online ging, führte Blizzard auch das neue Paragon-System mit 100 Stufen ein. Mit Alkaizer steht der erste Spieler nun kurz vor dem Erreichen der Maximalstufe im Softcore-Modus. Den World First scheint er bereits in der Tasche zu haben.

Mit Patch 1.0.4 integrierte Blizzard in Patch 1.0.4 auch das Paragon-System, das Spielern auf Stufe 60 ein erweitertes Fortschrittssystem bietet. Das System umfasst insgesamt 100 Paragon-Stufen. Hast du im Spiel die normale Maximalstufe von 60 erreicht, zählen danach alle Erfahrungspunkte für das Töten von Monstern für diese 100 neuen Stufen.

Zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Systems nähert sich nun der erste Spieler der Paragon-Maximalstufe. Alkaizer hat mittlerweile bereits Stufe 98 erreicht und streamt seinen Weg zu Stufe 100 mit seinem Barbar auf TwitchTV live, hat aktuell jedoch offenbar eine Pause eingelegt. Sein direkter Verfolger, ein Dämonenjäger-Spieler namens Ingak, steht derzeit erst auf Paragon-Stufe 90, der World First scheint Alkaizer also nicht mehr zu nehmen zu sein. Die inoffizielle Paragon-Rangliste findest du bei DiabloProgress.

Welche Paragon-Stufe hast du bereits erreicht?


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Erster Spieler kurz vor Paragon-Stufe 100 im Softcore-Modus"

Paragon-Stufe:0
Spiel D3 schon nicht mehr^^

Und ernst, mir den Nerv zu geben sinnlos 100 Level zu machen, nein danke^^

Dito 😉
Diablo 3 kann man sich sparen. Ich war sehr entäuscht über das Spiel und fand es schlimm wie man ins AH gedrängt wurde.