Fertigkeit "Ray of Frost" bei Diablo 3Im US-Forum von Diablo 3 sorgte die Fertigkeit „Ray of Frost“ der Zauberin für einige Verwirrung. Nach Einschätzungen einiger Spieler verursacht diese nicht wie angegeben 215% Waffenschaden sondern deutlich weniger. Blueposter Vasadan lieferte nun eine Erklärung der scheinbar abweichenden Werte.

Wie Vasadan in seinem Bluepost erläuterte, handelt es sich beim Schaden, der bei kanalisierten Zaubern aufgelistet ist, um den Gesamtschaden des Zaubers während eines ganzen Durchlaufs.

Habe man beispielsweise eine Waffe, die es einem erlaubt, einmal alle zwei Sekunden zuzuschlagen, würde es zwei Sekunden dauern, bis der kanalisierte Zauber den gesamten genannten Schaden mache. Dies sei etwas verwirrend, würde jedoch in der Praxis Sinn machen.

Hey guys,

The damage listed in channeled spells is the total damage the spell will do during one full cycle. For example, if you have a weapon that makes you hit once every two seconds, it would take two seconds for the channeled spell to do the full amount of damage listed.

I know this is a little confusing, but it makes sense in practice. Try it out in the Beta and I encourage you to post some feedback in the Beta Feedback forums 🙂 (Quelle)

Diablo 3 wird am 15.05.2012 offiziell erscheinen. Du kannst es kaum noch erwarten und willst pünktlich zum Release loslegen? Wo du Diablo 3 aktuell zu einem guten Preis vorbestellen kannst, erfährst du in unserem Diablo 3 Key-Preisvergleich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Bluepost zum Schaden von kanalisierten Zaubern"

Mhhh Naja wurde das auch geklärt, wo aber man auch vielleicht ohne Bluepost hätte kommen können.