Diablo 3 im Blizzcast #17Im Fortschrittsbalken auf der Aktionsseite zum Release von Diablo 3 wurde mittlerweile die 50%-Marke geknackt und ein weiteres Geheimnis enthüllt. Dieses Mal handelt es sich um den BlizzCast #17, in dem Rob Simpson mit Senior Designer Jason Bender, Senior Sound Designer Kris Giampa und Lead Content Designer Kevin Martens spricht.

Von Jason Bender angesprochen werden im BlizzCast die „Randomization“ im Spiel, die Schwierigkeitsgrade und Items. Kris Giampa geht im Anschluss auf die Erstellung der Soundeffekte im Spiel ein, Kevin Martens spricht u.a. über die Gebiete im Spiel.

BlizzCast 17

Noch bis zum kommenden Montag, den 23.04.2012 läuft die Open Beta von Diablo 3. Bis dahin hast du die Möglichkeit, auch ohne Closed Beta-Zugang einen Blick in das Spiel zu werfen! Endgültig heruntergefahren werden die Beta-Servern dann am 01.05.2012. Dann geht es mit großen Schritten auf das offizielle Release am 15.05.2012 zu.

Du willst pünktlich loslegen können? Wo du Diablo 3 aktuell zu einem guten Preis vorbestellen kannst, erfährst du in unserem Diablo 3 Key-Preisvergleich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: BlizzCast #17 – Fünfte Enthüllung auf der Aktionsseite zum Release"

Gehts den Leuten die die Beta gespielt haben genauso wie mir?
Auf der einen Seite will ich das Spiel unbedingt haben und zocken :D.
Aber anderer Seits hat mich die Beta so enttäuscht das ich mir denk ich sollt die Finger davon lassen.
Ich meine sieht alles toll aus, aber was ist mit den Skills passiert X_X

Ganz im Gegenteil, habe am Freitag und heute mit ein paar Freunden gezockt und ich muss sagen, daß ich positiv überrascht bin.
Vielleicht kaufe ich mir D3.

Ich finde es von den Inhalten, die in der Beta verfügbar sind, echt schwer zu sagen. Ich bin auch nicht so enttäuscht, wie einige andere. Klar, es ist nicht sonderlich anspruchsvoll aber so Dinge können sich ja durchaus noch nach Stufe 13 ändern.

Insgesamt überwiegt bei mir die Vorfreude. 🙂

Jo, stimmt schon, man kann ja bisher nur Akt 1 spielen (ganz oder wird da noch was kommen? mhh ^^). Bisher fällt mir aber besonders auf das die Chars die ich nun gespielt habe (Zauberin und Hexendoktorin) extrem OP sind. Nur selten das ich mal in nem Engpass war ^^
Aber bei mir überwiegt letzten Endes auch die Vorfreude

Soweit ich weiß ist es nicht der ganze erste Akt und der Skelettkönig nur ein Zwischenboss. Da kommt noch ein bisschen was.

Zm Schwierigketsgrad noch was offizielles:
http://diablo.gameplorer.de/diablo-3-leveln-zu-langweilig-und-wenig-herausfordernd/

Bleiben wir bei der Vorfreude. *g*