Klassen in Diablo 3In der vergangenen Nacht ging Beta-Patch 17 auf den Beta-Servern von Diablo 3 online. Diese wurden nun jedoch vorübergehend offline genommen, um ein Problem zu beheben. Zusammenhängen könnte dies damit, dass es heute kurzzeitig möglich war, Diablo 3 auch ohne Beta-Zugang zu spielen.

Im Forum gab Nethaera vor rund einer Stunde bekannt, dass die Beta-Server aktuell nicht verfügbar seien, da das Team dabei sei, ein Problem zu beheben. Wann die Server wieder verfügbar sein werden, ist derzeit nicht bekannt. Ein Update soll es gegen 16:30 Uhr geben.

Welches Problem dafür verantwortlich ist, dass die Beta-Server heruntergefahren wurde, verriet Nethaera nicht. In diversen Foren, u.a. von Diablofans, berichten Spieler jedoch, dass sie Diablo 3 heute spielen konnten, ohne Beta-Zugang erhalten zu haben. Vermuten lässt sich, dass Blizzard aktuell dabei ist, diesen scheinbaren Bug zu beheben. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten zu dieser „Open Beta“ von Diablo 3 gibt!

>> Update um 16:30: Die Beta-Server sind bis auf weiteres nicht erreichbar. Gegen 20 Uhr soll es ein weiteres Update zum aktuellen Stand geben.  <<


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Beta-Server offline – Spielen kurzzeitig ohne Beta-Zugang möglich"

Man könnte echt Rückblickend behaupten Blizzard sei neu in dem Geschäft.
Wie oft die jetzt die Beta schon Offline nehmen mussten obwohl sich seit 9 Monaten nichts außer ein paar cuts,bugfixes in dem Spiel geändert hat.
Frage mich echt was die da machen?

Ein paar Skills haben sie auch rum geschoben neulich, bzw die Runen ebensolcher, aber sind ja eh keine 4 Wochen mehr zum Release.

Ich glaube was ChaosMole meinte ist das sie nicht bahnbrechendes getan haben über die Monate. Aber immer wieder starke Bugs bis zur Unspielbarkeit drinne hatten,leider 🙁