Fields of Misery in Diablo 3Einen Release-Termin für Diablo 3 gibt es nach wie vor nicht, dafür machen nun Neuigkeiten die Runde, die von Blizzard so nicht geplant sein dürften: Ein Bug, der mittlerweile behoben ist, verschaffte Spielern Zugang zu neuen Inhalten, darunter das Gebiet „Fields of Misery„.

Fields of Misery liegt hinter einer Gitterpforte im Norden des Cemetery of the Forsaken. In dem neuen Gebiet soll dich u.a. ein Händler für Farbstoffe erwarten, der u.a. eine unsichtbare Farbe im Angebot hat, mit der Teile ausgeblendet werden können. Betreten werden konnten desweiteren die Gebiete The Festering Woods und Drowned Temple.

Wie bereits erwähnt wurde der Bug mittlerweile mit einem Hotfix von Blizzard behoben und die neuen Gebiete können nicht mehr betreten werden. Wie Spieler berichten, wurden auch die Wegpunkte gelöscht. Einen ersten Blick auf das neue Gebiet Fields of Misery kannst du allerdings auch jetzt noch im folgenden Video werfen:

Diablo III Beta NEW CONTENT: Fields of Misery

Bezüglich eines Release-Termins für Diablo 3 hüllt sich Blizzard nach wie vor in Schweigen. Aktuelle Gerüchte aus Italien besagen derzeit, dass Diablo 3 am 17.04.2012 erscheinen wird. Ob dieser Termin tatsächlich zutreffend ist, wird sich wohl erst zeigen, wenn Blizzard offiziell ein Datum für die Veröffentlichung bekanntgibt.

Auch wenn noch kein Release-Datum feststeht, vorbestellen kannst du Diablo 3 bereits. Bei welchem unserer Partner du das Spiel aktuell zu einem guten Preis erhältst, erfährst du in unserem Diablo 3 Key-Preisvergleich.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche