Diablo 3 - Paragonsystem in Patch 1.0.4Am heutigen Mittwoch ging bei Diablo 3 der langerwartete Patch 1.0.4 online. Dieser brachte u.a. 100 neue Paragon-Stufen ins Spiel. Wie viel Erfahrung du benötigst, um die Stufen zu erklimmen, erfährst du in diesem Artikel.

Patch 1.0.4 ist da und mit ihm auch die Paragon-Stufen. Diese stellen ein erweitertes Forstschrittssystem für Spieler auf Stufe 60 dar. Hast du Stufe 60 erreicht, zählen sämtliche weitere für das Töten von Monstern erhaltene Erfahrungspunkte für die 100 neuen Paragon-Stufen.

Um Paragon-Stufe 100 zu erreichen, werden laut Diablofans insgesamt 10.454.400.000 Erfahrungspunkte benötigt. Zudem stellte das Magazin eine Tabelle zur Verfügung, aus der ersichtlich ist, wie viel Erfahrungspunkte für die einzelnen Stufen benötigt werden:

Diablo 3 - EXP Paragon-Stufen

Via Facebook stellte diablox.com zudem eine Grafik zur Verfügung, die den Anstieg der benötigten Erfahrungspunkte für die einzelnen Paragon-Stufen zeigt:

Diablo 3 - EXP-Kurve Paragon-Stufen


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Benötigte Erfahrungspunkte für die Paragon-Stufen"

Buhh das sieht ja mal nach ner Ordentlichen Menge aus, ob ich mir das nochmal antun würde nur für ein paar Prozentpunkte mehr ich weiß nicht :\

"für ein paar Prozentpunkte"

Das Maximum an Magic-Find (ausgeschlossen 75% Nephalem-Buff) liegt bei 300% und genau diese 300% erreicht man ohne Equipment mit Paragon-Level 100. Ist doch super für Spieler, welche ihre Zeit in Diablo 3 nicht ganz sinnlos verplempern wollen. 🙂

Man farmt ja eh noch nach Items und hat dann wenigstens nen Para Fortschritt als Erfolg wenn mal wieder nichts droppen will 😉