Templer-Begleiter in Diablo 3Wer aktuell versucht, sich bei Diablo 3 einzuloggen, wird mit der Fehlermeldung „Das Battle.net wurde für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Bitte versuchen Sie es später erneut (Fehler 33). “ begrüßt. Wie Blizzard offiziell mitteilte, wird derzeit Problemen mit dem Service auf den Grund gegangen.

Während den Wartungsarbeiten sind weder die Battle.net-Server noch die Online-Partien verfügbar. Laut Blizzard wird jedoch mit Hochdruck daran gearbeitet, die Probleme so schnell wie möglich zu beheben. Wann genau wieder gespielt werden kann, hat Blizzard derzeit noch nicht bekanntgegeben.

Wir gehen derzeit Problemen mit dem Battle.net-Service nach. Während dieses Zeitraums werden die Battle.net-Server und alle Online-Partien nicht zum Spielen zur Verfügung stehen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Probleme so schnell wie möglich zu beheben und bitten um euer Verständnis. (Quelle)

Vertreiben kannst du dir die Wartezeit bis die Server wieder online sind z.B. mit Schmökern in unseren Juwelier-Guide oder unseren 8 Tipps zum Gold verdienen während dem Leveln. Erkenntnisse über den Wert der Edelsteine in Diablo 3 bringt unser neuer Edelstein-Rechner und wer lieber ein paar Bilder anschauen möchte, kann dies in unseren Bilderstrecken zu Akt 1-4 und zu den Rüstungssets der fünf Klassen machen!

Update um ca. 17:30 Uhr: „[…] Wir können leider nicht voraussagen, wie lange es dauern wird, bis das Problem behoben ist. Bitte habt noch etwas Geduld. “ (Quelle)

Update um 18:46 Uhr: Aktuell erscheint beim Versuch sich einzuloggen Fehler 37 mit dem Hinweis, dass die Server ausgelastet sind. Es scheint so, als seien die Server wieder erreichbar.

Update um 18:53 Uhr: Die Freude war scheinbar doch etwas verfrüht, Fehler 33 hat wieder seinen großen Auftritt…

Update um 19:20 Uhr: „Als Teil unserer anhaltenden Tests, das Problem zu lösen, lassen wir nun nach und nach wieder Spieler zu dem EU-Server verbinden. Es besteht die Chance, dass der Service im Laufe des Tages erneut unterbrochen wird, jedoch werden wir euch hier weiterhin auf dem Laufenden halten.“ (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Diablo 3: Battle.net für Wartungsarbeiten heruntergefahren (Fehler 33)"

weisst du das kotzt mich dermassen an, erst fast 60 euro für das game verlangen und dann kann ich nicht spielen. und das am weekend! sollen die ärsche doch ihre wartungsarbeiten nachts um 4 uhr machen.

nie wieder son ein scheiss von blizzard kaufen!

Glaubst du, dass es den Admins Spass macht, am Sonntag einen Notfalleinsatz zu haben?
Bevor man also andere als "Ärsche" abstempelt: Hirn einschalten.
Und dass Games nach dem Release immer seltener einwandfrei funktionieren, wissen die meisten inzwischen auch. Also mal tief durchatmen und den (zumindest bei uns) sonnigen Sonntag geniessen 😉

ach die armen admins, die gar keiner brauchen würde, wenn blizzard das spiel nicht an battlenet geknüpft hätte…

diablo2 konnte ich einfach auf meinem rechner spielen, also schalt lieber du mal das hirn ein. wenn du aber gern 60 euro hilegst und dann gegängelt wirst, darfst du die armen admins natürlich gern weiterbemitleiden.

ich seh es jedenfalls eher so wie richard…!

seh es auch so wie pepe und richard wir als ehrliche käufer müssen die probleme ausbaden die blizzard hat.
wir müssen all unsere daten preis geben damit wir spielen können.nen haufen kohle lockermachen und die scheisse ausbaden die auf blizzards kappe geht.
echt beschissen wenn dann am sonntagnachmittag wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Leute schaut euch doch mal das Wetter an. Freunde anrufen, Fußball spielen und die Sonne geniessen ;).

klugscheisser sind menschen die nicht begreifen wollen das man rechthaben kann und trotzdem ein idot ist !
kleine anekdote: mein inetz betreiber hat es anfangs nicht geschaft mir ne stabile leitung bereit zustellen .nach etlichen telefonaten die auf meine rechnung gingen und etlichen so schwasinigen tipps wie du sie gibst habe ich den mitarbeiter nach seinem vollständigen namen gefragt damit ich mich bei seinem arbeitgeber beschweren kann war der spass schnell vorbei.seid dem läuft da inetz wunderbar es gab niewieder probleme.

Ja, seh ich auch so das ist eine schweinerrei hoch 10. Für das spielprinzip von Diablo solte überhaupt kein Internet erforderlich sein. Tausend Jahre brauchen um es fertig zu stellen und dann im prinzip ein Modifiziertes WOW rauszubringen das man wegen Server und Installations problehmen nicht mal zocken kann…find ich scheiße sowas…

Es ist seit Battlenet 2.0 bekannt das Diablo 3 nicht offline spielbar ist. Verstehe nicht wieso sich jeder über soeinen mist aufregt. Das ist die Zukunft. Dann kauft es einfach nicht. Auf der Rückseite der Verpackung steht das man eine Internetverbindung braucht. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Ich HABE eine Internetverbindung und kann dennoch nicht spielen!
Auf der Verpackung steht nirgendwo, daß man Sonntag Nachmittag nicht spielen kann, weil Blizzard die Server runterfährt…

Komm mir hier nicht mit dem "Warum kaufst Du es dann"-Mist. Wenn Du Dich gern verarschen läßt, nur zu, aber laß uns bitte die Wahl, das nicht in Ordnung zu finden… 😉

Auf so einen Schwachsinn habe ich keinen Nerv, da installier ich hier 2 Stunden lang in der Gegend rum und hinterher kann ich ein offline-Game nicht spielen wegen "online was weiss ich nicht was"

Diablo 3 wird das erste Spiel sein, was ich umtauschen werde (!!!)
Keine Leistung, kein Geld, ich hatte mich wirklich drauf gefreut nach Jahren der Abstinenz nochmal ein Ründchen zu zocken, aber so nicht!

Haha gerade auch gekauft in der battle.net Accountverwaltung, runtergeladen und installiert. Geil, wenn dann so ein Fehler kommt.

Nice Blizz!

Da kann man doch nur noch mit dem Kopf schütteln!!!

Gab's so eine Blamage eigentlich schonmal vorher bei dick angekündigten Spielen, wo die Verkaufszahlen auch noch bekannt waren/sind?

Kostenlose Games funzen besser, wie z.B. League of Legends 😉

wie diese kinder hier sich alle aufregen… hab ihr keine freunde?

NERDS Spastis

Judenbert, also du hast ja anscheinend auch nix besseres zu tun, bzw deiner Ansicht nach keine Freunde oder warum schreibst du hier was rein?

Ich meine wo liegt der Unterschied ob ich mich darüber aufrege, dass man 60 Euro für ein Spiel bezahlt und es nicht mal spielen kann oder ich mich darüber aufrege, dass sich Leute über sowas aufregen? Denk mal drüber nach Spasti 😉

Btw Blizzard verdient sich dumm und dusselig und kriegt nichts auf die Reihe. GJ Blizzard, weitermachen!

eklig diese typen die dauernd sagen habt ihr keine freunde geht dochmal raus.
dabei hocken sie selberblos vorm pc und geifern das es weitergeht.

das sind die die es nicht zugeben und vielleicht keine freunde haben! es wird bald schon wieder funktionieren

da hat wohl einer tourette, du
antisemitischer schmock!

Judenbert, also du hast ja anscheinend auch nix besseres zu tun, bzw deiner Ansicht nach keine Freunde oder warum schreibst du hier was rein?

Ich meine wo liegt der Unterschied ob ich mich darüber aufrege, dass man 60 Euro für ein Spiel bezahlt und es nicht mal spielen kann oder ich mich darüber aufrege, dass sich Leute über sowas aufregen? Denk mal drüber nach Spasti 😉

Btw Blizzard verdient sich dumm und dusselig und kriegt nichts auf die Reihe. GJ Blizzard, weitermachen!

denk eher da is ein schmocki der sich tourette nennt mit einwenig paranoia.der auf keinenfall ein philanthrop ist.

haha hat einer ahnung wie lange das nicht mehr gehen soll?
Ich warte schon stunden auf spielen .
habe meine freundin abgesagt um heute spielen zu können .
und nun ? Fehler .
so eine scheiße Blizzard.:/

Zitat: "habe meine freundin abgesagt um heute spielen zu können .
und nun ? Fehler ."

Du sagst es, das war wohl ein Fehler…

Haha ja so sieht es aus.
Man , ich will spielen .. o.O

so langsam könnte es trotzallem mal wieder gehen!

Ich hab ebenfalls meine perle nach haus geschickt.. sone scheiße.. naja muss ich mich mit spartacus ablenken

hahaha

Nun, ich hab für das Spiel nur 35 Euro aus UK bezahlt, immerhin. Kam erst gestern an, und ich muss es auch nicht unbedingt spielen, habe anderes zu tun.

Finde es trotzdem nicht ok, überhaupt das Modell Always-On. Warum findet man nicht eine Möglichkeit, das Spiel sicher zu machen (so dass auch kein Cheaten, etc. möglich ist), und es trotzdem offline spielbar zu machen. Das müsste doch gehen, dass das Spiel auf Manipulation geprüft wird, wenn man online gehen will, und dass man dann eben online gebannt wird (erstmal auf Zeit, evt. auch je nach Art des Verstoßes) und es schließlich nur noch offline spielen kann.

Hoffe jedenfalls noch auf eine Konsolenversion, die offline spielbar ist. Oder auf eine Modifikation für eine Offline-Only-Installation, die man separat von der Standard-Installation führen kann.

oh man das gibt es doch nicht das es nicht gehr und keiner weis wann es wieder geht das kann doch nicht wahrsein!

naja leute regt euch nicht auf ist doch ganz normal oder wenn es überall am gleichen tag raus kommt und jeder zockt!

zockt solang was anderes oder geht einfach mal raus da vertreibt es sich die zeit schneller!

viel spaß euch noch beim zocken

Ich geh jetzt in den Biergarten!

hauptsache die machen da keine wartungsarbeiten !

Ja, stell Dir vor, Du bezahlst Dein Bier und bekommst nen leeren Krug mit nem Post-IT "Fehler 33" drauf…

…das gleiche problem gabs doch schon damals bei wow das die server zu den "hauptspielzeiten" down waren, blizzard hat halt aus den fehlern der vergangenheit mal gar nix gelernt… kotzt mich auch an das es nicht offline spielbar is… da wars beim 2. teil besser gelöst, ich mein man packt des game schliesslich auch alleine durchzuspielen oder?! btw, des mit dem auktionshaus is ne tolle sache 😉 , wenigstens ma ein + punkt…

man kann den server von europa nach asien, oder was auch immer, wechseln man hat zwar nicht seine charactere aber man kann spielen…

ausgelastet – runtergefahren – ausgelastet – runtergefahren…..
wenn ich keine Wurst habe, mach ich keine Metzgerei auf!!!

jo bei mir das selbe.. so ein dreck ich versuch jetzt seit 6 stunden alle 10 min mich einzuloggen 😀

Also ich bin da auf keiner Seite!
Klar fuckt mich das gerade auch ab,dass ich nicht zocken kann,wegen Wartungsarbeiten!Hier bei mir in der Nähe gab es einen Nachtverkauf am 15.05. bei Saturn.In ca. 1,5 Stunden wurden da 1000 Stück verkauft!!!
Und das mitten in der Nacht und ohne die Leute,die das nicht gelesen haben in der Zeitung!Finde,bei einem Game vom Kaliber eines Diablos sollte man im Vorfeld mit so einem Andrang rechnen und die Server entsprechend vorbereiten!Ich weiss nicht,ob WoW und Diablo auf den gleichen Servern laufen,aber das hätte ich auf jeden Fall schonmal getrennt!

…andererseits:
Durch das Auktionshaus und die Möglichkeit,da reales Geld zu verdienen kann ich verstehen,dass das Game nicht komplett Offline spielbar ist!Wenn Cracker und dergleichen vollen Zugriff auf ALLE Daten hätten,dann könnten sie da eventuell auf die ganzen Items zugreifen und die am teuersten gehandelten ercheaten oder durch einen Trainer dem Charakter verpassen.Und das so oft sie wollen,die dann im Auktionshaus verscherbeln und sich so bereichern!Es wäre daher einfach ein zu großes Sicherheitsrisiko!

Naja,trotzdem platzt mir gleich die Nuss,weil ich auch gerne meinen 2.Durchgang weiter zocken würde! 😉
Hatte gerade eine Gruppe Skelett-Ritter im Verlassenen Grab gekillt,die mich 4 Mal hintereinander platt gemacht hatten und weiss jetzt nicht,ob das vor dem Absturz gespeichert wurde…Fazit:Wer zocken will,sollte zocken können – wer zu Freunden will,sollte sich die nicht durch unqualifizierte Aussagen verbauen!