Als Online-Titel wird der kommende Shooter Destiny logischerweise mit dem Schwerpunkt auf Teamplay entwickelt. Doch wie sieht es damit aus, wenn Spieler mit unterschiedlichen Charakterstufen sich gemeinsam in die Abenteuer stürzen wollen? Wie die Macher vor Kurzem in einem aktuellen Interview verrieten, wird dies ohne Probleme möglich sein.

Man kennt es ja aus diversen MMORPGs: Da will man gemeinsam mit einem Freund im Online-Rollenspiel X,Y,Z ein paar Heldentaten vollbringen und stellt fest, dass man als Anfänger mit dem bereits erfahrenen Zocker-Kollegen gar nicht zusammenspielen kann, weil der frisch erstellte Recke für die Inhalte, die für einen erfahrenen Spielcharakter gedacht sind, zu schwach auf der Brust ist und diese hochstufige Abenteuer daher gar nicht angehen darf.

Einige Online-Rollenspiele bieten für solche Fälle gewisse Mechanismen, die einen hochstufigen Helden für die Dauer des gemeinsamen Abenteuers runter auf die Stufe des Anfängers herabsetzen, oder diesen umgekehrt vorübergehend auf die gleiche Stufe wie den erprobten Kämpfer hochsetzen. Auch in Destiny möchte man es den Spielern unbedingt ermöglichen, gemeinsam loszuziehen, wie Bungie’s Assistant Community Manager David Dague im Rahmen eines Interviews in der aktuellen Ausgabe des X-One-Magazines verriet.

Wie Dague erklärt, möchte man keine unnötigen Hürden für die Spieler schaffen, indem man ein gemeinsames Spielerlebnis aufgrund eines unterschiedlichen Levels verhindert. Wenn also ein Spieler die Welt von Destiny betritt, wird er auch mit seinen Freunden zusammen spielen können, unabhängig davon, welche Stufe ihre Charaktere haben. Wie man das Ganze in Destiny lösen möchte, hat der CM leider nicht erwähnt. Hier müssen wir auf weitere Infos von den Entwicklern warten.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche