Erst vor wenigen Tagen haben Bungie Studios und Activision die exklusiven Features der PlayStation-Versionen von Destiny enthüllt. Doch diese sollen offenbar nur für eine bestimmte Zeit exklusiv bleiben und danach auch für die restlichen Plattformen verfügbar werden. Das zumindest ließ sich für kurze Zeit der Beschreibung auf der Produktseite des Handelsriesen Amazon entnehmen.

Wer Destiny für seine PlayStation 3 oder PlayStation 4 erwirbt, darf sich bekannterweise auf zahlreiche exklusive Inhalte in Form von neuen Klassenausrüstungen, Waffen, Schiffen, einer zusätzlichen Multiplayer-Arena sowie einer Koop-Mission freuen.

Diese Inhalte bleiben jedoch nicht für ewig exklusiv, zumindest, wenn man den Angaben glauben schenken darf, die der Online-Händler Amazon kürzlich auf der Produktseite von Destiny tätigte. So hieß es dort ursprünglich, dass die Exklusivität bereits im Herbst des kommenden Jahres ablaufen wird. Die Exklusivzeit sollte angeblich genau ein Jahr betragen. Danach könnte Bungie Studios die oben erwähnten Inhalte theoretisch auch für die Xbox-Plattformen anbieten.

Der Eintrag wurde mittlerweile editiert und die entsprechenden Zeilen wieder entfernt. Ob es sich dabei um einen Fehler handelt, oder man diese Info schlicht und ergreifend zu früh veröffentlicht hat, ist unklar. Es bleibt abzuwarten, ob Bungie Studios sich in den nächsten Tagen selbst zu dem Thema äußert.

Aktuell befindet sich Destiny noch in der Alpha-Phase und soll noch dieses Jahr, am 9. September 2014 für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4, im Handel erscheinen. Auch eine PC-Version schließen die Macher nicht aus. Diese wird jedoch, wenn überhaupt, erst nach dem Release der Konsolenfassungen in Angriff genommen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche