Wie bereits bekannt ist, werden die Konsolenspieler bereits im September dieses Jahres mit dem neuen Online-Shooter Destiny bedacht. Schon im April sagte Design Lead Lars Bakken in einem Interview, dass man intern auch über eine PC-Umsetzung diskutiere. Nun meldete sich auch Activisions Publishing CEO Eric Hirshberg zu Wort und zeigte sich diesbezüglich recht optimistisch.

„Es passt und es ist etwas, worüber wir reden und was wir uns genau anschauen. Und natürlich macht es aufgrund des Genres und der Art des Spiels eine Menge Sinn“, erklärte Hirshberg in einem Gespräch mit dem Online-Portal Polygon. “Noch mal, es ist keine Ankündigung, aber es ist etwas, das ein Schwerpunkt der Diskussion ist.”

Auch geht der Macher auf die Frage ein, weshalb das Team, wo es den Titel sowieso bereits auf mehreren Plattformen bringt, nicht auch gleich den PC als eine weitere Plattform bedient. “Ihr wisst, dass die Entwicklung auf dem PC eine ganz andere Geschichte als die Entwicklung auf den Konsolen ist, weshalb wir auch sichergehen wollten, dass wir einen Schritt nach dem anderen machen und es richtig anstellen, so dass es die höchstmögliche Qualität aufweist”, so Hirshberg.

Die PC-Version ist also alles andere als vom Tisch und wird möglicherweise nach dem Launch der Konsolenfassungen realisiert. Sobald Activision hier Konkret wird, erfährst du es natürlich bei uns. Der Konsolen-Release von Destiny ist für den 9. September dieses Jahres geplant.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche