Während die Beta von Destiny für die PlayStation 4-Besitzer bereits begann, müssen sich die Xbox-Spieler noch bis nächste Woche Mittwoch in Geduld üben. In der Zwischenzeit gibt David Dague, seines Zeichens Community-Manager bei Bungie Studios, eine kleine Info an die Microsofts-Fans weiter. Und diese dreht sich um die Auflösung des Spiels.

Wie Dague im Rahmen des IGN-Livestreams zu Destiny verriet, wird der Titel auf der Xbox One in der Beta nicht in der nativen Auflösung von 1080p laufen. In der Vollversion wird das Spiel allerdings die 1080p definitiv unterstützen und wie Bungie bereits im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles verriet, mit 30 Frames pro Sekunde über die Bilderschirme der Spieler flimmern.

Zu den Gründen, weshalb man in der Testphase keine 1080p bieten kann, hat sich der Macher nicht geäußert. Auch ist unklar, mit welcher Auflösung in der Beta-Phase gespielt wird. Der Test für die Xbox-Spieler soll nächste Woche am Mittwoch, den 23. Juli 2014, um Punkt 19:00 Uhr (mitteleuropäischer Sommerzeit) starten und bis zum 28. Juli 2014, um 8:59 Uhr andauern.

Die Vollversion von Destiny wird zum 9. September dieses Jahres erwartet.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche