Am 9. September feierte der Online-MMO-Shooter Destiny sein offizielles Release, der für einige kontroverse Diskussionen sorgte. Du hast dir das Spiel bisher noch nicht zugelegt, spielst aber nun mit dem Gedanken und würdest vorher gerne einen kostenlosen Blick hineinwerfen? Das ist seit kurzem nun im Rahmen einer Demo möglich.

Vorgestern stellte Bungie die kostenlose Demo-Version für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 zur Verfügung. Enthalten sind darin die Charaktererstellung und Fortschritt bis auf Level 7, fünf Story-Missionen im Alten Russland, Zugang zum Turm und zu diversen dort ansässigen Händlern sowie zum 3-Spieler-Strike „Den of Devils“.

Herunterladen kannst du dir die Demo für PS4 und PS4 im PlayStation Store und für Xbox One und Xbox 360 im Xbox Store. Der Download wird dabei allerdings eine ganze Weile dauern, denn die Demo-Software ist laut den Entwicklern in etwa so groß wie die Komplett-Version von Destiny.

Das bedeutet: Die Versionen für die Last-Gen-Konsolen sind knapp über 5 GB groß, die Versionen für die neuen Konsolen rund 20 GB. Wenn du dich nach dem Spielen der Demo zum Kauf von Destiny entscheidest, kannst du deinen gemachten Fortschritt übrigens mitnehmen, sofern du dir das Spiel für die gleiche Konsolen-Familie holst.

Tipp: In unserem Destiny-Preisvergleich erfährst du, wo du den Shooter aktuell günstig bekommst!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche