Wie bereits bekannt, wird für die PlayStation-Fans schon ab kommendem Donnerstag, den 17. Juli 2014, die Beta des Online-Shooters Destiny starten. Wenige Tage später, am 23. Juli 2014 werden sich auch die Xbox-Spieler ins Abenteuer stürzen können. Zeitgleich mit der Test-Phase wird auch die Companion App verfügbar sein, die einige coole Features bereithält.

Diese wird es den Beta-Teilnehmern ermöglichen, die Statistiken des eigenen Spielhelden auch außerhalb der virtuellen Welt im Auge zu behalten. Dabei stellt die Applikation die Spielcharaktere in 3D und in voller Montur dar. Die Änderungen an Waffen und Rüstungen im Spiel werden dabei in Echtzeit in die App übernommen. Natürlich lassen sich die Charaktere auch via App mit neuen Klamotten und Kriegsgerät ausstatten, was ebenfalls direkt im Spiel angezeigt wird.

Neben den Statistiken und dem Fortschritt des eigenen Spielcharakters bietet die Applikation den Spielern auch Zugriff auf das eigene Inventar, eine Übersicht über die sich aktuell im Turm aufhaltenden Händler, sowie auf das umfangreiche Grimoire, welches alle bisher gesammelten Karten, Schauplätze und Geschichten aus dem Destiny-Universum enthält.

Die Companion App wird pünktlich zum Beginn der Beta verfügbar sein – allerdings vorerst nur für iOS- und Android-Smartphones. Die Version für das iPad soll zum Release des Spiels erscheinen. Destiny wird hierzulande am 28. September dieses Jahres für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Das Online-Portal IGN hatte bereits die Möglichkeit, einen Blick auf die Companion App zu werfen. Im folgenden Video erklärt Bungies App Project Lead Chris Gossett, was die Fans erwarten dürfen. Viel Spaß!

Destiny Companion App Walkthrough


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche