Rund ein Jahr nach dem Release seines Online-Shooters Defiance gibt der Entwickler und Publisher Trion Worlds eine baldige Umstellung des Titels auf das Free2Play-Modell bekannt. Für den PC wird die Umstellung bereits Anfang Juni erfolgen, während die Konsolen erst Mitte Juli bedient werden. Spieler, die den Titel bereits erworben haben, werden dabei mit verschiedenen Boni bedacht.

Wie die Macher in einem Artikel auf der offiziellen Webseite des Spiels erklären, werden die Besitzer der Vollversion nach der Umstellung auf Free2Play unter anderem vier zusätzliche Slots für weitere Charaktere, fünf Loadouts, bis zu 75 Ark-Keycodes und 70 zusätzliche Inventar-Plätze erhalten.

Zudem werden alle Defiance-Veteranen mit 1.000 Arkforge entlohnt. Dabei handelt es sich um die neue Spielwährung, die zeitgleich mit dem Free2Play-Modell eingeführt wird und unter anderem für die Waffen-Upgrades ausgegeben werden kann.

Überdies werden die alten Spieler für 30 Tage nach der Umstellung mit dem Paradise-Patron-Status versehen, der ihnen unter anderem einen Boost auf die Erfahrungspunkte, Fähigkeiten und Ruf, sowie 10 Prozent Rabatt im Item-Shop gewährt.

Den besonderen Status können auch Neulinge erhalten, wenn sie im Online-Shop für echtes Geld den Patron Pass erwerben. Mit der Umstellung wird der Titel auch kostenlos auf Valves Online-Plattform Steam verfügbar sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!