Defiance FahrzeugeEntwickler und Publisher Trion Words kündigte für das kommende Online-Spiel Defiance nun einen Season Pass an. Mit dessen Kauf können Spieler 20 Prozent der Kosten gegenüber einem Direktkauf bei den ersten fünf DLC-Paketen einsparen. Der Pass beinhaltet eine Vielzahl von Inhalten, darunter Waffen, Missionen und spielbare Alien-Spezies.

Season Pass mit Bonus-Inhalten

Der Season Pass zum Open World Online-Shooter wird zum Preis von 29,99 Euro oder wahlweise 3.200 Microsoft Punkte erhältlich sein und spielbare Alienrassen, Fahrzeuge, Missionen, Waffen, Belohnungen sowie Bonus-Gegenstände, wie die exklusive digitale Hellbug Combat Cap und eine Lock Box beinhalten.

Außerdem erhalten Spieler durch den Kauf des Season Passes 20 Prozent Rabatt auf die ersten fünf Download-Pakete, was eine Ersparnis von rund 10 Euro gegenüber dem Direktkauf bedeutet. Der Preis der einzelnen DLCs soll sich jeweils auf rund 8 Euro belaufen.

Weitere Details und Voraussetzungen

Alle fünf Download-Inhalte, die 2013 und 2014 erscheinen, werden nach der Veröffentlichung dem angegebenen Account des Spielers zugeschrieben. Die im Vorfeld durch den Season Pass erworbenen Bonus-Inhalte werden nach dem ersten Einloggen beim Release des Spiels im Account freigeschaltet.

Um den Inhalt nutzen zu können, werden ein aktives Trion-Worlds Konto sowie bei den Konsolen zusätzlich jeweils ein Xbox Live Account oder ein PlayStation-Network Account vorausgesetzt. Xbox 360-Spieler benötigen eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft (separat erhältlich) sowie 10 GB freien Speicherplatz auf der Festplatte. Zudem müssen die Spieler eine gültige Kopie von Defiance besitzen und den Lizenz-und Nutzungsbedingungen von Trion Worlds zustimmen.

Das von der USK ab 18 Jahren freigegebene MMOG wird mit gewaltigen Koop-Schlachten, packenden Mehrspieler-Kämpfen und einem sich stetig weiterentwickelnden Science-Fiction Universum aufwarten. Das Spiel soll am 2. April 2013 für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 im Handel erscheinen. Auch eine digitale Version ist geplant.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!