Erster Gameplay-Trailer von DefianceIm Juni 2011 stellte Trion Worlds den neuen OpenWorld-Shooter Defiance offiziell auf der E3 vor. Auf der aktuell in Boston stattfindenden PAX East präsentierte das Unternehmen nun erstmalig einen Gameplay-Trailer zum Spiel.

Das Video zeigt eine große Anzahl von Spielern, die in einem Gebiet, das an die San Francisco Bay Area erinnert, gegen eine  Hellbug Horde kämpfen. Demonstriert werden soll damit das tempogeladene und kooperative Gameplay, das Spieler in Defiance erwartet. Zu sehen ist im neuen Video erstmalig Material aus dem Spiel. Im Rahmen der PAX East haben Besucher zudem die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem Spiel zu sammeln.

Defiance – Gameplay Trailer

Defiance ist in der nahen Zukunft angesiedelt, in der sich die Erde komplett verändert hat. Bewohnt wird der Planet von den Überlebenden eines weltumfassenden Krieges, die nun versuchen, inmitten der Zerstörung eine neue Gesellschaft aufzubauen.

Zusammen mit dem Spiel soll auch eine TV-Serie starten. Das Besondere daran: Das MMO und die Serie werden voneinander abhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Die Hauptrolle wird in der Serie von Grant Bowler übernommen, der u.a. aus Lost und True Blood bekannt ist.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Defiance: Trion Worlds präsentiert ersten Gameplay-Trailer"

Haut mich im ersten Moment irgendwie nicht vom Hocker. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Mal sehen wie die Steuerung und das Gameplay sind. Grafisch ist es ok, auch wenn die Figuren wieder so komisch über den Boden gleiten beim laufen…