Wie bereits berichtet, wird im kommenden Monat mit dem Inhalt-Update “Die 7. Legion” bereits der dritte DLC für den Online-Shooter Defiance veröffentlicht. Auf der offiziellen Webseite des Spiels hat der Entwickler und Publisher Trion Worlds eine kleine Vorschau veröffentlicht, die schon mal verrät, was uns mit dem kommenden Content-Paket erwartet.

Mit dem Release des dritten DLCs lernen die Spieler die 7. Legion und ihren Anführer Yoshida Hiro kennen und werden sich ihnen anschließen können, um gemeinsam das Grenzland gegen die Feinde zu verteidigen.

Doch zuerst gilt es zu beweisen, dass man es wert ist, in die 7. Legion aufgenommen zu werden. Mit einem Outfit, einer Ausrüstung und einem Titel ausgestattet können sich die Spieler aufmachen, ein Mitglied dieser legendären Einheit zu werden. Nach der Aufnahme werden die Spieler auf neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände der Legion zugreifen können.

Neben den oben erwähnten Inhalten wird der DLC auch ein neues Chat-System in Defiance einführen. Zudem werden mit “Überfällen” neue dynamische Inhalte ins Spiel integriert. Der neue DLC wird im Februar dieses Jahres erscheinen. Preislich dürfte sich das Inhalts-Update an die beiden vorherigen Download-Inhalte “Castithanisch Geladen” und “Archenbrecher” orientieren und ebenfalls mit rund 9 Euro zu Buche schlagen.

Alternativ ist der DLC auch als Teil des Saison Passes zum Preis von 34,99 Euro zu haben. Dieser beinhaltet neben den beiden letzten Download-Inhalten und dem kommenden Content-Paket noch zwei weitere DLCs, die zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen werden. Den kompletten Vorschau-Artikel zu der 7. Legion kannst du auf der offiziellen Webseite des Spiels durchlesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!