Seit der Ankündigung auf der ersten Sony-Präsentation in New York im Februar dieses Jahres sind bisher kaum Infos zum Action-Rollenspiel Deep Down durchgesickert. Nun hat Capcoms Producer Yoshinori Ono im Rahmen einer Pressekonferenz erste Details zum Spiel verraten. Das Konzept, was die Macher mit Deep Down verfolgen, ist dabei alles andere als neu.

Die Handlung von Deep Down ist in New York des Jahres 2094 angesiedelt. Laut Ono wird der Spieler in der Lage sein, Erinnerungen aus der Vergangenheit zu sehen und zu erleben. Vor allem den alten Assassin’s Creed-Veteranen dürfte dieses Konzept bekannt vorkommen.

Passend dazu hat Capcom auch ein neues Video zu Deep Down veröffentlicht, welches die Spieler schon mal einen ersten Blick auf New York und die anderen Areale werfen lässt, die man im Verlauf der Geschichte besuchen können wird.

Zum Gameplay hat Ono leider nicht viel verraten. Bekannt ist lediglich, dass man man auf ein prozedurales Dungeon-System mit zufällig platzierten Gegnern setzen wird. Ein Online-Koop-Modus ist ebenfalls geplant. An der Entwicklung sollen zudem auch Sony-Mitarbeiter beteiligt sein. Wann Deep Down im Handel erscheint, wurde allerdings nicht verraten. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Video!

deep down Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!