Dead Space 3 Coop-TeamDas kommende Survival-Horror-Spiel Dead Space 3 soll laut Publisher Electronic Arts die Sprachsteuerung von Xbox Kinect unterstützen. Durch die Kinect-Sprachbefehle wollen die Entwickler es den Fans ermöglichen, noch tiefer in das Dead Space-Universum einzutauchen und es dem Coop-Team erleichtern, einander mit Gesundheit und Munition zu versorgen oder bestimmte Ziele zu finden.

Xbox 360-Besitzer, welche auch die Sprachsteuerung Kinect ihr Eigen nennen, haben einen Grund zu Freude. Das kommende Horror-Actionspiel Dead Space 3 wird laut den Entwicklern die Sprachbefehle des Microsoft-Systems unterstützen und so den Fans der Spielreihe ein völlig neues Spielerlebnis bieten.

Dabei kann die Sprachsteuerung sowohl alleine in der Einzelspieler-Kampagne als auch gemeinsam mit einem Freund im Coop mithilfe des Drop-in/Drop-out-Coop-Systems eingesetzt werden. Durch die Sprachbefehle wird das Vergeben von Munition oder Gesundheit zum Kinderspiel. Spieler können ihre Team-Kameraden reanimieren oder gemeinsam bestimmte Ziele ausfindig machen.

Steve Papoutsis, Executive Producer bei Dead Space 3 und VP, General Manager von Visceral Games ist ebenfalls sehr über diese Möglichkeit erfreut. Man liefere mit Dead Space 3 genau das Horror-Action-Erlebnis, welches die Fans der Spielserie so lieben und habe u.a mit der Unterstützung der Sprachsteuerung die Möglichkeit, das nervenzerfetzende Dead Space-Erlebnis auch einem neuem Publikum zugänglich zu machen, so Papoutsis.

Dead Space 3 wird am 7. Februar 2013 ungeschnitten für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche