Dead or Alive 5: Last Round – Remake angekündigt – Schau dir jetzt den ersten Trailer zur Neuauflage an!

Für die Xbox 360 und die PlayStation 3 ist Dead or Alive 5 bereits seit September 2012 erhältlich. Nun haben Team Ninja und Tecmo Koei mit Dead or Alive 5: Last Round eine Neuauflage des bekannte Beat ‚em Up angekündigt, die diesmal nicht nur auf den alten, sondern auch neuen Konsolen von Sony und Microsoft erscheinen wird. Zeitgleich wurden auch erste Details und ein Trailer zu dem Remake veröffentlicht.

Für Dead or Alive 5: Last Round verspricht Team Ninja die Kämpfer noch detaillierter zu gestalten. Auch die Bewegungsanimationen sollen weiter verbessert werden. Die Umgebungen wurden ebenfalls aufgewertet und sollen mit mehr Details, zusätzlichen zerstörbaren Elementen und mit neuen tödlichen „Danger-Zones“ sowie besseren strategischen Auswahlmöglichkeiten aufwarten, die dem Spieler für Quests nützlich sein können.

Des Weiteren soll die Neuauflage den bisher umfangreichsten Pool an Kämpfern in der Geschichte der Spielreihe liefern. So sollen neben Kasumi, Rig, Leon, Ryu Hayabusa, Ayane, Hayate, Momiji, Tina Armstrong, Kokoro, Brad Wong, Leifang, Hitomi, Jann Lee, Eliot, Bass Armstrong, Christie, Gen Fu, Bayman, Helena, Marie Rose und Phase 4 (ein Klon von Kasumi) auch Nyotengu aus Dead or Alive 5 Ultimate Arcade sowie Akira Yuki, Jacky, Sarah Bryant und Pai Chan aus Virtua Fighter zur Auswahl stehen.

Zudem wird es einiges zum Freischalten geben. So wird Dead or Alive 5: Last Round mehr als 300 verschiedene Kostüme, Frisuren und Zubehörteile bieten. Sämtliche bisher für die alten Konsolen erworbenen Zusatzinhalte können dabei auf die Next Generation Konsolen übertragen werden.

Dead or Alive 5: Last Round wird hierzulande im Frühjahr 2015 für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4 erscheinen. Während die Umsetzungen für die alten Konsole nur auf dem digitalen Wege vertrieben werden, soll es für die neuen Plattformen auch Box-Versionen im Handel geben. Und nun viel Spaß mit dem Trailer!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche