Immer mehr Entwickler scheinen das MOBA-Genre für sich zu entdecken. Nach Infinite Crysis, End of Nations, Guardians of Middle Earth und Dawngate startet mit Dead Island Epidemic nun ein weiterer MOBA-Ableger demnächst in die Closed Beta. Doch hier geht es weder um garstige Hobbits noch um den verrückten Joker, sondern um waschechte Zombies.

In Dead Island Epidemic prügeln sich statt zwei gleich drei Teams auf einer Karte. Allerdings geht es hier nicht darum, die gegnerische Basis zu zerstören. Stattdessen müssen die Teams versuchen, strategisch wichtige Punkte für sich zu beanspruchen. Jedes Team besteht dabei aus vier Spielern und kann aus einem Pool von sechs verschiedenen Klassen schöpfen.

Dabei kämpfen die insgesamt zwölf Spieler in einer Partie nicht immer nur gegeneinander, sondern müssen sich gelegentlich auch zusammenschließen, um die anstürmenden Zombiehorden zu bewältigen.

Das Handwerksystem aus Dead Island wird auch in Epidemic greifen und gibt den Spielern die Möglichkeit, ihre Champions mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Waffen und Ausrüstungsgegenständen auszustatten, deren Werte den Spielverlauf maßgeblich beeinflussen.

Spieler, die sich an der Closed Beta beteiligen möchten, sollten der offiziellen Webseite einen Besuch abstatten und sich dort für die Teilnahme registrieren.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Dead Island Epidemic: Anmeldung zu Closed Beta des Zombie-MOBA ab sofort möglich"

Ein Zombie Moba? Wirklich? Na mal sehen was das wird, zumindest können die Entwickler behaupten es ist was anderes als LoL, Dota und co.