Neben der Entwicklung von Dead Island 2 plant der europäische Publisher Deep Silver offenbar nach wie vor, eine Verfilmung, basierend auf dem bekannten Franchise zu realisieren. Nachdem der im Jahre 2011 geschlossene Deal mit Lionsgate abgelaufen ist, will man mit Occupant Entertainment als neuen Partner nun einen zweiten Anlauf starten.

Die Handlung des Films könnte Berichten zufolge entweder auf dem ersten oder dem zweiten Teil der Spielreihe basieren. Möglich wäre auch eine Geschichte, die zwischen den beiden Spielen angesiedelt oder von dem berühmten Trailer zum ersten Ableger der Spielserie inspiriert ist.

Für letzteres spricht folgendes Zitat, das von Occupant Entertainment’s Joe Neurauter und Felipe Marino stammte: „Deep Silver hat eine sehr erfolgreiche Spielreihe erschaffen, die auf einem sehr filmischen, weit verbreiteten und positiv angenommenen Trailer basiert, welcher eine große Vorlage für den Start eines Film-Franchise mit einem unverwechselbaren kommerziellen Blick auf die Zombie-Apokalypse liefert.“

Schon Lionsgate wollte damals, als man noch die Rechte an der Verfilmung besaß, einen ähnlichen Ansatz wagen und einen Film basierend auf dem besagten Trailer realisieren. Laut Occupant Entertainment sucht man nun nach einem Director, der mit dem Projekt im kommenden Jahr beginnen könnte. Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist bisher noch nicht bekannt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!