DayZ: Absperrung im Survivor-TrailerGleich zwei Neuigkeiten gibt es heute von der beliebten Arma 2-Mod DayZ! Wie Erfinder Dean „Rocket“ Hall nun bekanntgab, wurde Update 1.7.4.4 für die Zombie-Modifikation veröffentlicht. Echte Fans können sich ab sofort zudem mit Merchandising-Artikeln aus dem offiziellen DayZ-Store eindecken!

Offizieller Merchandise-Store

Der offizielle Merchandise-Store von DayZ hat seine Pforten geöffnet. Erhältlich sind dort bisher zwei Artikel: Ein T-Shirt und ein Kapuzenpullover, vorne jeweils mit der Aufschrift „Anyone in Cherno?“, hinten mit dem DayZ-Logo. Das T-Shirt schlägt aktuell mit 25,19 € zu Buche, für den Pulli werden 50,40 € fällig.

DayZ - Merchandising Store

Angebot im offiziellen DayZ-Store

Community-Update 1.7.4.4

Seit gestern ist für DayZ Update 1.7.4.4 verfügbar, das komplett von der Community entwickelt wurde. Vorgenommen wurden mit dem aktuellen Build einige Änderungen und Fehlerbehebungen. So sollte es ab sofort beispielsweise nicht mehr möglich sein, Zelte in einem Teich zu platzieren.

Zudem wurde u.a. ein Combat Mode-Icon hinzugefügt und ein Bug bei den Fallschirmsprüngen gefixt, sodass ein Sprung aus einem Helikopter nun nicht mehr tödlich sein sollte. Die kompletten Patchnotes für Update 1.7.4.4 kannst du auf Seite 2 dieses Artikels lesen!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "DayZ: Update 1.7.4.4 und offizieller DayZ-Merchandise-Store veröffentlicht"

Zelte in Seen aufstellen ist auch eine selten dämliche Idee xD

Ich kenn einige, die es gerne feucht haben. 😉