Blick auf ein Haus in DayZAnfang August wurde bekannt, dass die beliebte ArmA 2-Mod DayZ zum eigenständigen Spiel werden soll. Noch in diesem Jahr soll die erste Version des Spiels erscheinen. DayZ-Erfinder und Projektleiter Dean „Rocket“ Hall veröffentlichte nun zahlreiche neue Screenshots aus dem Spiel, die sowohl das Innere von Gebäuden als auch ein völlig neues Gebiet zeigen.

Bereits vor wenigen Tagen veröffentlichte Hall einen ganzen Schwung von Screenshots aus der Standalone-Version von DayZ, auf denen das Innere von diversen Häusern zu sehen ist. Hall betont in diesem Zusammenhang jedoch, dass sich die Gebäude etc., die alle betrten werden können, derzeit noch in Arbeit befinden und lediglich mit Basis-Texturen und ersten Lichteffekten ausgestattet sind.

In einem am Freitag veröffentlichten Beitrag erklärte Hall zudem, das Innere würde derzeit noch sehr steril wirken. Ziel des Teams sei es jedoch zunächst, die Innenräume zu erstellen und sicherzugehen, dass man mit dem Gameplay und der Qualität der Basis-Texturen zufrieden sei. Anschließend werde man dann weitere Elemente hinzufügen, um die Räumlichkeiten authentischer zu gestalten.

Im Rahmen des Beitrags stellte der DayZ-Erfinder auch einen weiteren Schwung von Screenshots zur Verfügung, auf denen dieses Mal nicht nur das Innere normaler Wohnhäuser, sondern auch von Bürogebäuden, Krankenhäusern und Co. zu sehen ist. Einer der Screenshots zeigt zudem ein komplett neues Gebiet, das Laut Hall von Ivan und Martin entwickelt wurde, die derzeit aufgrund von Spionagevorwürfen in Griechenland inhaftiert sind.

Einen Blick auf die Screenshots kannst du in unserer Bilderstrecke werfen, in der wir alle Bilder sammeln, die während der Entwicklungsphase der Standalone-Version von DayZ veröffentlicht werden:

» DayZ – Screenshots aus der Entwicklung des Standalone-Spiels «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!