DayZ - Charakter mit RucksackDie Arbeiten an der Standalone-Version der ArmA-Modifikation DayZ schreiten munter voran. Nun hat sich Projektleiter Dean “Rocket” Hall zum Vehikel-System im kommenden Open-World Survival-Horror-Titel geäußert. So will man das bisherige System weitgehend überarbeiten, weshalb es erst nach dem offiziellen Release des Spiel erscheint.

Obwohl der Macher in regelmäßigen Abständen seine Entwicklervideos veröffentlicht und die Spieler so über den aktuellen Stand von DayZ informiert, häufen sich immer noch zahlreiche Fragen zu den einzelnen Funktionen im Spiel. Aus diesem Grund hat sich Hall in eine laufende Diskussion auf Reddit eingeschaltet und sich zum geplanten Vehikel-System der Standalone-Version geäußert.

Demnach wird das bisherige System komplett aus dem Spiel genommen und gründlich überarbeitet. Dies impliziert aber auch, dass man zum offiziellen Release von DayZ keine Fahrzeuge im Spiel nutzen können wird, da man für die Verbesserungen noch etwas Zeit braucht. Das neue Vehikel-System soll also irgendwann nach dem Launch implementiert werden.

„Die Fahrzeuge verbleiben im Basiscode (zum Beispiel greift die Netzwerk-Blase auf einzigartige Art und Weise auf sie zu). Es ist nur so, dass wir die zusätzliche Funktionalität implementieren wollen, die ich vorher eingeplant habe, bevor wir die Fahrzeuge wieder zur aktiven Nutzung einbauen“, so der Macher. Wann das neue System genau nach dem Release ins Spiel integriert wird, hat er allerdings nicht verraten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "DayZ: Fahrzeug-System aufgrund von Überarbeitungen erst nach dem Release im Spiel"

So ein Troll, "weshalb es erst nach dem offiziellen Release des Spiel erscheint." Die Alpha erscheint Ende 2013, dann wird ein Jahr für die Beta gebraucht, sind wir Ende 2014. Dann werden die Fahrzeuge eingebaut, dann sind wir Juni 2015. Dann ist Dayz auf dem Stand der Mod! WOW