DayZ - Die ArmA 2-Mod wird eigenständigEnde September kündigte DayZ-Erfinder und -Projektleiter Dean „Rocket“ Hall an, eine soziale Pause von Foren, Reddit und Co. zu  nehmen, um sich voll und ganz auf die Fertigstellung der Standalone-Version von DayZ konzentrieren zu können. Nachdem danach tatsächlich Funkstille herrschte, gab es Ende vergangener Woche nun ein neues Lebenszeichen vom Entwickler.

In einem Beitrag auf Reddit betonte Hall, dass er noch da sei und alles gut laufe, er sich jedoch 100 % auf die Arbeit konzentrieren müsse. „Das bedeutet keine Familie, keine Freunde, kein Facebook, kein Twitter – nein, nichts“, so der DayZ-Macher.

Die Arbeit an der Standalone-Version von DayZ unterscheide sich deutlich von allem, was er bisher gemacht habe – denn dabei sei er fast immer alleine gewesen. An DayZ werkele nun allerdings ein großes Team, was bedeute, dass er meist an sechs Baustellen gleichzeitig sein müsse.

„Es gibt nur eine Sache, die für dieses große Team aktuell wirklich zählt, und das ist das Beste zu geben, um ein gutes Spiel zu machen. Das ist wirklich das einzige Versprechen, dass ich geben kann, und das einzige, das ich jemals hätte geben sollen“, so Hall weiter.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!