DayZ - Multiplayer Screenshot 4In einem neuen Video-Interview hat DayZ-Schöpfer Dean “Rocket” Hall den aktuellen Stand der kommenden Standalone-Version des Zombie-Survival-Shooters präsentiert. Dabei ging der Macher auf einige Verbesserungen und Neuerungen ein, die mit dem Release des Spiels verfügbar sein werden. So wurde unter anderem das Inventar kräftig überarbeitet und weitaus benutzerfreundlicher gestaltet.

Als Resultat lassen sich Kisten und andere Behälter direkt im eigenen Gepäck öffnen. Auch können einzelne Gegenstände verschoben werden. Zudem ist es nun möglich, die Waffenmagazine auch mit einzelnen Patronen zu beladen. Im Verlauf des Videobeitrags wird außerdem die Möglichkeit demonstriert, wie man mit Hilfe von leeren Blutbeuteln das Blut von anderen Spielern “abzapft”. Einige Funktionen befinden sich noch in der Entwicklung und sind dementsprechend noch nicht ganz fehlerfrei.

Einen Release-Termin für die Alpha-Version von DayZ-Standalone gibt es nach wie vor nicht. Erst vor Kurzem haben die Macher bekanntgegeben, dass man sich auch intern vorerst auf keinen bestimmten Termin festlegen wird und sich einfach nur auf die Fertigstellung des Spiels konzentrieren möchte. Im folgenden Video von VG24/7 kannst du dir das komplette Interview mit Dean Hall ansehen. Viel Spaß!

[gamescom 2013] DayZ Standalone – All New Gameplay: Stary Sobor, Weapon Tech and More.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!