DayZ - Alpha-Version noch 2012Das Survival-Horror-Spiel DayZ ist noch nicht einmal offiziell erschienen und scheint bereits jetzt zu einem echten Erfolg zu avancieren. Schon in der ersten Verkaufswoche konnte man bei Valves Online-Plattform Steam über 400.000 verkaufte Exemplare vermelden. Laut neuesten Berichten hat sich die Anzahl der Spieler in dem Open-World-Titel mittlerweile beinahe verdoppelt!

Da soll noch einer behaupten, Sandbox-Spiele mit Open-PvP, Permadeath und Full-Loot wären nur Nischenprodukte und würde gar keine Käufer anziehen. Der aktuelle Erfolg von DayZ dürfte bei dem einen oder anderen Publisher, der mit seiner x-ten Kopie eines Themepark-MMOs auf die Nase fiel, sicher für lange Gesichter sorgen.

Bereits in der ersten Woche zeichnete sich ab, wie hungrig die gelangweilten Spieler mittlerweile auf eine echte Herausforderung waren. Über 400.000 haben sich den Titel, der noch nicht einmal das Alpha-Stadium verlassen hat, bereits gekauft. Mittlerweile tummeln sich knapp 800.000 Überlebende in der offenen Welt und dass das Wachstum der Spielerzahlen an dieser Stelle aufhört, ist eher unwahrscheinlich.

Auch der DayZ-Schöpfer Dean “Rocket” Hall scheint von dem Erfolg überrascht zu sein. Auf dem Nachrichtenportal Reddit schrieb der Macher: „Wir (Bohemia und ich) hatten bereits sehr ambitionierte Pläne für 2014, allerdings kam diese Höhe der Verkaufszahlen völlig unerwartet. Ganz ehrlich: 250.000 innerhalb von einem Quartal wären etwas gewesen, das ich als Erfolg angesehen hätte. Sich fast 800.000 Einheiten in unter einem Monat zu nähern ist verrückt.“

Die Standalone-Alpha spielte bis heute rund 19,2 Millionen Euro ein. Wir sind gespannt, wann der Titel die Marke von einer Million Spielern knacken wird. Allzu lange dürfte das angesichts des regen Zuspruchs nicht dauern…


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "DayZ: Bereits knapp 800.000 Einheiten der Standalone-Alpha verkauft"

Ich glaube hier werden Halls Alpträume gerade war. Das so viele Leute eine Alpha spielen ist glaube ich nicht gut. Zu viele Nörgler und das gute bleibt auf der Strecke, ich weiß dafür kann Hall nichts. Es steht ja überall dran dies ist eine Alpha, bitte kauft sie nicht! Ich meine mehr kann man ja fast schon nicht machen.^^

Persönlich sehe ich auch ein Problem für ihn, bis jetzt ist hall nicht unbedingt als Person aufgetreten die ein Dickes Fell hat, wenn ich mir mal so die Ausfälle vor ein paar Jahren anschaue. Der wird jetzt einiges abbekommen und er muss noch schneller liefern also er geplant hat, noch keine große Eigenschaft von ihn.