Dawnguard Aetherischer Schild„Verloren in der Vergangenheit“ ist eine Dawnguard-Nebenquest, die es in sich hat, nicht nur was die Belohnungen angeht (Atheriels Krone, Atheriels Stab, Atheriels Schild und den Bogen Zephyr). In diesem Guide schauen wir uns die kniffligsten Etappen der Quest genauer an.

Die Vor-Quest zu „Verloren in der Vergangenheit“ startest du, indem du das Buch Die Aetheriumkriege liest. Das Buch liegt z.B. in der Burg Volkihar (wenn du rein kommst gleich rechts runter im Trainingsraum auf dem Tisch) und auch im Fort Dawnguard. In deinem Journal findest du nach dem Lesen unter Verschiedenes die unscheinbare Aufgabe „Erkunde die Ruinen von Arkngthamz“.

Aktiviere sie, um den Questmarker einzuschalten, der dich in den äußersten Südosten führt. Betritt hier Arkngthamz und bahne dir deinen Weg durch den Dungeon. An einigen Stellen springst du über ein paar Rohre und läufst durch enge Höhlen, insgesamt ist der Weg aber recht leicht zu finden.

Achte auf dem Weg auf die neu gefundene tote Begleiterin, Katria. An einem Pfad weit oben, an dem es tief in den Abgrund geht, sagt sie dir, dass sie hier abgestürzt sei und ihr Bogen noch immer da liege. Der Bogen ist Zephyr und liegt auf einem Baumstamm der über den Abgrund ragt. Laufe vorsichtig bis an das Ende des Baumstamms, um Zephyr aufzusammeln.

Die erste wirklich knifflige Stelle erwarten dich am Ende des Dungeons. Du sollst hier das Klangschloss öffnen. Rund um den Eingang siehst du 5 dieser Kurbeln, die du anschließen kannst, damit sie sich drehen. Die Reihenfolge, in der du die Kurbeln anschießt, entscheidet, ob du die Türen öffnest. Einen Hinweis findest du in Katrias Tagebuch, wie sie dir erzählt:

Dawnguard: Verloren in der Vergangenheit - Tagebuch

Dawnguard: Verloren in der Vergangenheit – Tagebuch

Übrigens: Sind dir  die viele Leichen um dich herum aufgefallen? Die haben sich offensichtlich für die falsche Reihenfolge entschieden. Aber eine Leichte trägt einen Papierfetzen bei sich:

Dawnguard Verloren in der Vergangenheit - Papierfetzen

Dawnguard: Verloren in der Vergangenheit – Papierfetzen

Kombinierst du beide Hinweise, hast du einen Großteil des Rätsels gelöst. In welcher Reihenfolge du die Kurbeln anschießen musst, siehst du hier:

Hast du die Tore geöffnet, kannst du diesen Teil der Quest abschließen. Danach sollst du 3 weitere Aetheriumsplitter in Himmelsrand finden. Die einzelnen Fundorte findest du auf der nächsten Seite dieses Guides.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche