Deine PlayStation 4 steht endlich zu Hause und du fragst dich nun, welches Zubehör noch sinnvoll sein könnte? Erhältlich ist einiges, angefangen von Controller-Schutzkappen über aufklebbare Skins bis hin zum Virtual Reality-System.

Doch was davon macht wirklich Sinn? Eine Übersicht mit nützlichen Zubehör-Teilen, die dein PS4-Erlebnis verbessern können, haben wir hier für dich zusammengestellt.

Tipp: Das Wichtigste sind natürlich Spiele! In unseren PS4 Spiele Charts findest du die besten Games für deine PlayStation 4.

PlayStation 4 DualShock 4 Wireless Controller

Wenn du nicht gerade ein Bundle, das bereits zwei Controller beinhaltete, gekauft hast, verfügst du aktuell vermutlich über einen DualShock 4 Wireless Controller, der standardmäßig bei jeder PS4 dabei ist. Spielst du generell nur alleine, reicht das auch völlig aus.

Wenn du allerdings gerne auch mal mit einem Kumpel zusammen zocken würdest, und das nicht nur online, sondern gemütlich gemeinsam vor der Konsole, brauchst du natürlich einen weiteren Controller (oder sogar mehr, je nachdem, wie groß eure Gruppe ist).

Erhältlich ist der DualShock 4 Wireless Controller neben Schwarz übrigens auch noch in diversen weiteren Farben, wie etwa Rot oder Weiß.


PS Plus-Mitgliedschaft

Gerade wenn du den Online-Multiplayer-Modus von Spielen wie Call of Duty, Battlefield und Co. nutzen möchtest, kommst du um eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft nicht herum. Diese wird zwingend benötigt, um im Online-Multiplayer vieler Titel spielen zu können.

Neben der Möglichkeit, den Online-Modus zahlreicher Spiele nutzen zu können, profitierst du als PS Plus-Mitglied aber noch von einer Reihe weiterer Vorteile. So gibt es monatlich eine Auswahl an Spielen, die sich PS Plus-Mitglieder kostenlos sichern können, sowie exklusive Rabatte im PS Store, Zugriff auf Share Play und 10 GB Cloud-Speicher für deine PS4-Spielstände.

Eine PS Plus-Mitgliedschaft bekommst du z.B. für 90 Tage oder für 365 Tage.


PSN-Guthaben

Eines gleich vorweg: Wenn du nicht vorhast, jemals etwas online im PlayStation Store zu kaufen, benötigst du auch kein PlayStation Network-Guthaben. Nicht nur für PS Plus-Mitglieder gibt es dort aber immer wieder interessante Angebote, weshalb es durchaus für dich einmal interessant werden könnte, dein PSN-Guthaben aufzustocken.

Möglich ist das auf verschiedenen Wegen – eine schnelle und einfache Möglichkeit ist der Kauf einer Guthaben-Karte, die es z.B. mit 20 € oder mit 50 € gibt. Diese enthält einen Code, den du in deinem PSN-Account aktivieren kannst. Nutzen kannst du das Guthaben neben dem Kauf von Spielen, Filmen und Co. beispielsweise auch für den Kauf von PS Plus-Zeit.


DualShock 4 Ladestation

Wer seinen Controller nicht unbedingt immer über die PS4 aufladen will, kann sich eine Ladestation zulegen – bei den meisten Modellen lassen sich damit zwei Controller gleichzeitig aufladen. Die PS4 kann so ausgeschaltet bleiben, da die Ladestation i.d.R. an eine Steckdose angeschlossen wird. Positiver Nebeneffekt: Die Controller sind in der Ladestation schön aufgeräumt und haben ihren Platz, an dem sie aufbewahrt werden. 😊

Ladestationen für den DualShock 4 Controller werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Stellvertretend findest du hier den Preisvergleich für die original Ladestation von Sony, mit der sich zwei PS4 Controller gleichzeitig aufladen lassen.


Schutzkappen für Controller

Wo wir gerade schon bei den Controllern sind, gleich noch ein weiteres Zubehör, das sich anbietet, wenn du viel zockst und deinen Controller dabei dennoch schonen möchtest: Schutzkappen für die Analogsticks.

Wie die Ladestation gibt es auch die Schutzkappen von verschiedenen Herstellern in diversen Ausführungen – stellvertretend dafür findest du hier den Preisvergleich für das Hama Control Stick Aufsätze Set 8-in-1 in der Farbe Schwarz.


Größere PS4-Festplatte

Die PS4 ist standardmäßig mit zwei verschiedenen Speichergrößen erhältlich: 500GB oder 1TB. Wenn dir das nicht genügt, besteht die Möglichkeit, die enthaltene Festplatte auszutauschen. Hier hast du nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Speichergrößen, sondern u.a. auch, ob du eine HDD-, eine SSHD- oder eine SSD-Platte verbauen möchtest.

Vor- und Nachteile der einzelnen Platten-Typen sowie geeignete Festplatten, die in die PS4 passen, findest du in unserem großen Guide zum PS4-Festplatte wechseln!


Game Recorder

Du willst Gameplay von der PS4 aufnehmen und/oder direkt streamen? Dabei hilft dir ein Game Recorder. Stellvertretend für diverse erhältliche Modelle nehmen wir an dieser Stelle den beliebten Elgato Game Capture HD60 Game Recorder als Beispiel, der dir eine unbegrenzte Gameplay-Aufnahme in 1080p mit 60fps von der PS4 direkt auf den PC/Mac ermöglicht.

Live-Streaming zu Twitch, YouTube und anderen Plattformen ist ebenso integriert wie Flashback Recording, dank dem du nie mehr den richtigen Moment verpasst. Vielmehr kannst du auf dem PC/Mac einfach zurückspulen und die Aufnahme nachträglich starten.


Lenkrad und Rennzubehör

Wenn es dir auf der PS4 insbesondere Rennsimulationen angetan haben, gibt es diverses Zubehör, das dein Spielerlebnis noch realistischer gestalten kann. Ein großer Punkt sind hier natürlich die Renn-Lenkräder, weshalb wir diesen einen extra Beitrag gewidmet haben.

In Die besten PS4 Renn-Lenkräder – Darauf solltest du beim Kauf achten erfährst du, was ein gutes PS4-Lenkrad ausmacht (inkl. einer Auswahl an guten Lenkrädern) und findest darüber hinaus auch noch Infos zu nützlichem Zubehör wie z.B. Schalthebeln, Rennsitzen und mehr.


Headset

Insbesondere wenn du viel in den Online-Multiplayer-Modi diverser PS4-Spiele unterwegs bist und mit Anderen gemeinsam spielst (und natürlich auch wenn du z.B. beim Zocken niemanden stören willst) darf ein Headset natürlich nicht fehlen.


Bonus-Tipp: PlayStation VR

Mit PlayStation VR hat Sony im Oktober 2016 ein Virtual Reality-System für die PlayStation 4 auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um eine Art Brille mit einem 5,7 Zoll großen OLED-Sichtfeld, das direkt vor deinen Augen lebensnahe 3D-Umgebungen entstehen lässt.


PlayStation Kamera

Die PlayStation Kamera haben wir oben beim nützlichen Zubehör nicht aufgeführt, da sie unserer Meinung nach nicht wirklich notwendig ist und kaum PS4-Spiele die Kamera unterstützen. Was kann die Kamera? Sie nimmt die Tiefe der Umgebung war und kann mithilfe der LED-Leuchte die Position des Controllers (Achtung, des Move-Motion-Controllers) im Raum bestimmen.

Und warum führen wir die PlayStation Kamera nun doch am Ende noch auf? Ganz einfach: Sie ist Pflicht, wenn du PlayStation VR nutzen möchtest!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche