Das Aus für Guns of Redemption

Wie seal Media heute ankündigte, wird das Western-Browsergame Guns of Redemption in Kürze seine Pforten schließen und nicht wieder online gehen. Eine Begründung für diese Entscheidung lieferte das Unternehmen bisher nicht.

Guns of Redemption startete offiziell am 06.08.2010, ist also noch keine 4 Monate alt. Eine Besonderheit des Spiels war, dass du nicht nur einen, sondern mehrere Avatare individuell gestalten konntest.

Dieses Feature hatte aber auch einen Haken, denn du musstest Coins, die Premium-Währung, bezahlen, um in den Genuss mehrerer Charaktere zu kommen. Scheiterte das Spiel letztendlich an diesem Konzept?

Ein neues Western-Browsergame aus dem Hause seal Media steht aber bereits in den Startlöchern. Colts of Glory wird voraussichtlich im Sommer 2011 erscheinen und ist das erste Action-MMORPG des Unternehmens.

Wenn du nun auf der Suche nach einem neuen Browsergame bist, schau dir doch mal die beiden brandneuen Spiele von seal Media an! In Bastards of Hell wirst du zum harten Biker und SAD OPS macht dich zum Kommandanten eines Militärcamps.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News