Dark Souls: ArtworkDark Souls gehört nicht gerade zu der Sorte Rollenspielen, die auf den Massenmarkt zugeschnitten sind. Der knackige Schwierigkeitsgrad, durch den das Spiel seine Berühmtheit erlangte, ist nicht jedermanns Sache. Dennoch scheint es bei sehr vielen Spielern den richtigen Nerv getroffen zu haben, denn insgesamt verkaufte sich der Titel bis heute rund 2,4 Millionen Mal.

Plattformübergreifend erfolgreich

Dunkle Gänge, tödliche Fallen, schlaue und hinterhältige Gegner und die ständige Angst im Nacken, die mühsam gesammelten Seelen zu verlieren, machten Dark Souls zu einem sehr intensiven Spielerlebnis, das einen nicht mehr so schnell losließ. Die großartig inszenierten und äußerst packenden Bosskämpfe taten ihr übriges. Das Spiel, das nie auf den Massenmarkt abzielte, zog plötzlich Millionen Spieler an, die begeistert in den Foren über ihre Erlebnisse berichteten.

Den PC-Spielern blieb eine ganze Zeit lang nichts anderes übrig, als neidisch auf die Konsolenbesitzer zu schielen, bis sich Capcom eines Tages, angetrieben durch eine Petition der Fans, dazu entschloss, das Spiel auf den Rechenknecht zu portieren. Seitdem dürfen auch PC-Fans der Magie dieses Monsters von einem Spiel beiwohnen.

Verkaufszahlen im Überblick

Bis heute hat sich das erfolgreiche Action-Rollenspiel insgesamt rund 2,4 Millionen Mal verkauft, was auch die Verkäufe des Vorgängers Demon Souls übertrifft, von dem ca. 1,7 Millionen über die Ladentheke gingen. Wie der Executive Director Eiichi Nakajima vor Kurzem auf einer Pressekonferenz verriet, wurden von der PlayStation 3-Version in Japan insgesamt etwa 375.000 Exemplare abgesetzt. Die PlayStation 3- und Xbox 360-Verkäufe in Europa und Nordamerika belaufen sich auf 1,3 Millionen.

Nach dem Release der Prepare to Die Edition auf dem PC und den beiden Konsolen, gesellten sich noch weitere 550.000 verkaufte Einheiten im westlichen Raum und rund 180.000 Exemplare im Osten dazu.

Der Nachfolger Dark Souls 2 ist bereits in der Entwicklung und soll dieses Mal zeitgleich für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Vor Kurzem wurden auch erste Gameplay-Eindrücke zum Spiel veröffentlicht, die man sich nicht entgehen lassen sollte.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Dark Souls: Rollenspiel bis heute rund 2,4 Millionen Mal verkauft"

Und da wird seit Jahren behauptet alle Spieler wollen es nur noch einfach haben und es gibt keine Hardcore Spieler mehr.
Wieder mal ein schöner beweis hier dass das alles nur Marketing Gelaber ist um das eigene Spiel besser zu verkaufen.