Dark Souls - Das Spiel der tausend TodeDas Action-Rollenspiel Dark Souls aus dem Hause From Software genießt seit dem Release den Ruf, eines der härtesten Spiele der letzten Jahre zu sein. Einige Fans finden den standardmäßig angebotenen Schwierigkeitsgrad aber offenbar zu leicht. So wurde nun von der Community eine inoffizielle Modifikation erstellt, die den Schwierigkeitsgrad noch einmal deutlich anhebt.

So können die Spieler, die eine PC-Version des Action-Rollenspiels besitzen und den aktuellen Schwierigkeitsgrad zu einfach finden, zu der Modifikation greifen und damit für mehr Spannung in ihrem Spiel sorgen.

Die auf den Titel “Agressive Mod” getaufte Modifikation bewirkt unter anderem, dass herumstehende Gegner einen viel größeren Sichtradius besitzen und den Helden daher oft schon vom Weiten erkennen. Wer sich also früher vorsichtig herumstehenden Gegnern näherte, um sie einzeln wegzulocken und zu vernichten, wird nun eine böse Überraschung erleben.

Auch wurden alle unsichtbaren Barrieren beseitigt, die im Spiel ausgenutzt werden konnten, um die Gegner zu behindern oder einfacher zu besiegen. Ein Nebeneffekt der Mod bewirkt zudem, dass manche NSCs dem Helden folgen, weshalb es nun schwieriger wird, manche von ihnen am Leben zu erhalten.

Die “Agressive Mod” kann ab sofort über die Webseite Insane Difficulty heruntergeladen und installiert werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche