Dark Souls 2 Cinematic FightWie Director Yui Tanimura im Rahmen eines Interviews verriet, wird Dark Souls 2: Go Beyond Death nicht für die Konsolen der nächsten Generation veröffentlicht. Man glaube an das Potential der aktuellen Plattformen und wolle sich daher auf diese konzentrieren. Wie Tanimura erklärt, haben aktuelle Konsolen noch genügend Power, um die Vorstellungen der Entwickler umzusetzen.

“Wir wissen natürlich, dass die Next-Generation Konsolen bald erscheinen und es wäre gelogen zu sagen, dass wir nicht über die entsprechenden Versionen nachgedacht haben”, sagte Tanimura in einem Gespräch mit der Webseite Video Gamer. “Aber im Moment streben wir nicht danach, Dark Souls 2 für PS4 und Xbox 720 umzusetzen. Wir fühlen, dass das Potential auf den Konsolen der aktuellen Generation noch da ist und wir wollen Dark Souls 2 auf diesen Konsolen veröffentlichen.”

Dark Souls 2: Go Beyond Death wird mit einer neuen Engine realisiert, die mit einigen grafischen Verbesserungen aufwarten soll. Auch Probleme mit der Framerate sollen damit der Vergangenheit angehören. Vor Kurzem stellten die Macher das Spiel in einem Videobeitrag ausführlich vor.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Dark Souls 2: Keine Umsetzung für PS4 und Xbox 720 geplant"

Potential ja, aber grafisch nähh!
Aber ist mir relativ egal Hauptsache der PC bekommt sein Fett weg 🙂