Im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles kündigten die Entwickler von Harmonix mit Dance Central: Spotlight den nächsten Ableger der bekannten Musikspielreihe für die Xbox One an. Einen Release-Termin konnten uns die Macher zu dem Zeitpunkt jedoch noch nicht nennen. Das holte der verantwortliche Publisher MTV Games nun offiziell nach.

Dance Central: Spotlight wird demnach noch in diesem Jahr, am 2. September 2014, in digitaler Form via Xbox Games Store zum Preis von 9,99 US-Dollar erhältlich sein. Den Preis der europäischen Version nannte das Unternehmen zwar noch nicht, dieser dürfte allerdings ähnlich ausfallen.

Das Hauptspiel soll zum Release insgesamt zehn Songs von verschiedenen Künstlern, darunter etwa Rihanna, Pharrell Williams oder auch Avicii bieten. Die komplette Liste der Titel sieht wie folgt aus.

  • Avicii – „Wake Me Up“
  • Cher Lloyd – „I Wish“
  • David Guetta feat. Sia – „Titanium“
  • Jason Derulo feat. 2 Chainz – „Talk Dirty“
  • Kid Ink feat. Chris Brown – „Show Me“
  • Lorde – „Royals“
  • OneRepublic – „Counting Stars“
  • Pharrell Williams – „Happy“
  • Rihanna – „Diamonds“
  • Will.i.am feat. Justin Bieber – „#thatPOWER“

Auf Wunsch können zudem noch separat weitere Songs erworben werden. Die Auswahl soll dabei laut MTV Games zum Start des Spiels mehr als 50 Lieder umfassen. Fünf davon wurden bereits bestätigt. Dabei handelt es sich um folgende Titel:

  • Capital Cities – “Safe and Sound“
  • Emeli Sandé – „Next To Me“
  • Icona Pop feat. Charli XCX – „I Love It“
  • Lana Del Rey – „Summertime Sadness (Cedric Gervais Remix)“
  • The B-52’s – „Love Shack“

Nach dem Release des Hauptspiel soll auch die Liste der zusätzlichen Lieder kontinuierlich via DLC erweitert werden. Auf der E3 2014 zeigte Harmonix bereits einen ersten Trailer zu dem Spiel. Solltest du den verpasst haben, kannst du es an dieser Stelle nachholen. Viel Spaß!

Announcing Dance Central Spotlight


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!