Mit “Edna bricht aus” und “Harveys Neue Augen” brachte das deutsche Entwicklerstudio Daedalic Entertainment zwei sehr erfolgreiche Adventures heraus, die aufgrund einer tollen Geschichte, interessanter Rätsel und eines unverwechselbaren Humors schnell ihre Fans fanden. Nun sollen die beiden Spiele in einem Comic-Buch der Macher fortgesetzt werden.

Im Jahre 2008 brachten die Entwickler von Daedalic Entertainment mit “Edna bricht aus” ihr erstes Spiel heraus, das sogleich zu einem Erfolg avancierte. Knapp drei Jahre später folgte dann mit “Harveys Neue Augen” ein weiterer Hit der Hamburger Adventure-Schmiede, der den Erfolg des ersten Spiels wiederholen konnte. Nun wollen die Macher die Geschichte von Edna und Harvey in einem Comic-Buch fortsetzen und greifen dabei auf den Autoren Jan Müller-Michaelis zurück, der sich bereits für die Geschichte der beiden Spiele verantwortlich zeichnete.

Laut Daedalic-Chef Carsten Fichtelmann habe man mit vielen Titeln des Studios nicht einfach nur Spiele, sondern echte Welten erschaffen, welche die Charaktere und deren Erlebnisse in den Mittelpunkt rücken. Diese Erlebnisse würden nicht nur in den Spielen, sondern auch in anderen Medien funktionieren, wodurch neue Abenteuer möglich werden. Über den Titel des Comic-Buches schweigen sich die Entwickler jedoch noch aus. Auch zu dem Release-Termin ist bisher noch nichts bekannt. Wir halten dich auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News